tut

Tourismus: die erfolgreichsten Länder in Afrika – Ägypten auf Platz 1

Lt. den neuesten Statistiken der Welttourismusorganisation (UNWTO) rangiert für das zweite Jahr in Folge Ägypten auf Platz 1 der meistbesuchten Länder Afrikas. Das Land hat sich offensichtlich von den Folgen des Arabischen Frühlings erholt. Good News für den gesamten Kontinent: ein Anstieg von 6% ist zu verzeichnen! Weiterlesen

Berlin: Demo-Aufruf für den 2.2.2015: Gemeinsam gegen Pegida und rassistische Hetze! (Bärgida will zum Bundeskanzleramt)

Beginn: 17h30 – Haupttreffpunkt: Platz des 18. März, Brandenburger Tor. Weiterer Treffpunkt: Moltekbrücke/Alt Moabit (am S/U-Bhf. Hauptbahnhof).
Der antimuslimische Rassismus und rassistische Gewalt in Deutschland gegenüber Schwarzen Menschen, People of Color und Geflüchteten und deren Unterkünfte haben seit den ersten Pegida-Aufmärschen Ende Oktober in Dresden massiv zugenommen: rassistische Angriffe haben sich in den letzten drei Monaten verdoppelt. Weiterlesen

tawergha

Hoffnung für ausgegrenzte Schwarzafrikaner in Libyen – Lösung der Tawergha-Frage bei Verhandlungen in Genf

Tawergha-Flüchtlinge hoffen auf baldige Rückkehr in ihre Heimatstadt – EU soll Aussöhnung fördern
Als großes Zeichen der Hoffnung im weltweiten Kampf gegen Rassismus und bei den Bemühungen für Frieden in Libyen bezeichnete die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) die Einigung in der Tawergha-Frage bei den Friedensverhandlungen für Libyen in Genf. Gestern hatte der Stadtrat von Misrata bei den von den Vereinten Nationen vermittelten Gesprächen grundsätzlich der Rückkehr von rund 40.000 aus Tawergha vertriebenen schwarzafrikanischen Libyern in ihre Heimatstadt zugestimmt. Weiterlesen

prisoner

Côte d’Ivoire will alle politischen Gefangenen vor den Präsidentschaftswahlen im Oktober 2015 freilassen

Alle Inhaftierten, die im Laufe der Krise nach den letzten Wahlen in Gewahrsam genommen wurden, werden vor den Präsidentschaftswahlen im Oktober 2015 in Abidjan freigelassen. Das kündigte gestern Abend die ivorische Regierung bei einem Treffen mit der Opposition an, das den Dialog mit derselben wieder aufnehmen soll. Weiterlesen