Schlagwort-Archiv: Afrika

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 12: Bitte keine Einmischung

das-pressespiegel-300x161Demokratische Republik Kongo (DRC): Die UN Friedensmission in der Demokratischen Republik Kongo steckt erneut in einer Krise. Zum einen läuft das Mandat der MONUSCO als teuerste und umfangreichste Friedensmission aller Zeiten nächste Woche aus und muss erneuert werden. Zum anderen wurde während einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates deutlich, dass die momentane Ausgestaltung der Mission nicht den tatsächlichen Anforderungen an die aktuelle Sicherheitssituation des Landes entspricht.   Weiterlesen

Dr. Jacobs Institut: Der optimale Vitamin-D-Spiegel – was wir von Afrikas traditionell lebenden Völkern lernen können

vitamin-dWas sind natürliche Vitamin-D-Spiegel? Was uns Afrikas Völker verraten: Hinsichtlich des empfohlenen Vitamin-D-Serumwerts sind sich Ärzte und Wissenschaftler nicht ganz einig. Die Hauptquelle des Menschen für die Bildung von Vitamin D ist die Sonneneinstrahlung auf die Haut. Da unser Lebensstil häufig mit einem geringen Aufenthalt im Freien verbunden ist, und wir unsere Haut größtenteils mit Kleidung bedecken, ist die Vitamin-D-Bildung stark beeinträchtigt.  Weiterlesen

In weniger als 24 Stunden rettet SOS MEDITERRANEE in neun Einsätzen über 900 Geflüchtete. Rettungskapazitäten im Mittelmeer reichen nicht aus

sos-mIn der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die europäische Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE über 900 Flüchtende von insgesamt neun Holz- und Schlauchbooten gerettet – so viele wie noch nie zuvor. Mit der Unterstützung der Rettungsorganisationen Life Boat und Sea Watch konnten alle Geflüchteten unverletzt an Bord des Rettungsschiffes Aquarius gebracht werden. Unter den Geretteten befinden sich ersten Schätzungen zufolge rund 200 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.  Weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 11: Nordafrika im Fokus

das-pressespiegel-300x161Marokkanischer König entlässt Regierungschef: Knapp ein halbes Jahr nach der Parlamentswahl hat König Mohammed VI. Ministerpräsidenten Abdelilah Benkirane wieder entlassen und hat angekündigt ein anderes Mitglied der moderat-islamistischen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD) zum Nachfolger zu ernennen. Der König habe Benkirane bereits zuvor unter Druck gesetzt, um regierungsbildende Verhandlungen zu beschleunigen, konnte jedoch keine Anzeichen auf eine baldige Einigung feststellen. Die PJD hatte die Wahl im Oktober gewonnen und 125 von insgesamt 395 Sitzen erhalten. Weiterlesen

Machen Sie mit! Robert Bosch Stiftung fördert Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen in Ländern Afrikas, Asiens und Europas

fotografMit dem Programm „Grenzgänger“ fördert die Robert Bosch Stiftung solche Rechercheaufenthalte. Erstmals sind auch Bewerbungen für Recherchen in folgenden Ländern Afrikas und Asiens möglich: Ghana, Kenia und Südafrika sowie Indien, Indonesien, Japan und Vietnam. Der Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017. Weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 10: Hilfe leisten kostet

das-pressespiegel-300x161Südsudan: Höhere Preise für humanitäre Hilfe: Im Südsudan sollen die Kosten der Arbeitserlaubnis für humanitäre Hilfskräfte aus dem Ausland von 100 USD auf 10.000 USD erhöht werden. Laut einer gemeinsamen Stellungnahme der Regierung soll mit diesen Einnahmen die Lücke im Haushalt des Landes geschlossen werden. Die Erhöhung soll schon seit längerem geplant gewesen sein und nicht mit der von den Vereinten Nationen offiziell ausgerufenen Hungersnot zusammenhängen. Hilfsorganisationen kritisieren jedoch den Zeitpunkt des Erlasses und werfen der Regierung vor, die Notsituation des Landes auszunutzen. Weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 09: Zwischen Angriff und Verteidigung

das-pressespiegel-300x161Anschlag in Burkina Faso: In Burkina Faso hat sich in der nördlichen Provinz Soum an der Grenze zu Mali am Dienstag ein Anschlag auf eine Polizeistation ereignet, der aber ohne Todesopfer blieb. Berichten zufolge bekannte sich die salafistische Gruppierung Ansarul Islam zu dem Attentat. Dass der Anschlag ausgerechnet jetzt stattfand, könnte im Zusammenhang mit dem Militärmanöver „Flintlock“ stehen, welches zurzeit in Burkina Faso stattfindet. Unter Leitung der US-Armee nehmen neben Militärs aus 24 afrikanischen Staaten auch Australien und mehrere europäische Länder an der Übung teil. Weiterlesen

G20: Deutschland ist noch nicht so weit – Umsetzungsschritte zum Marshall-Plan für Afrika offen

mohr-carstenBerlin – „Der Hamburger G-20-Gipfel zu Afrika kommt im Sommer zu früh“, resümiert Carsten Mohr (Foto), der im Dezember 2015 zu den Initiatoren des Memorandums „Neue Wege mit Afrika!“ an die Bundesregierung gehörte: „Deutschland und die Europäische Union haben noch keinen Masterplan, um auf wirtschaftliche und verwaltungstechnische Hilfe zur wirksamen Selbsthilfe umzuschalten.“ Der Bundeskanzlerin und der EU ginge es verkürzt nur um „Abhilfe, um den Zustrom afrikanischer ‚Boat People‘ zu stoppen“. Weiterlesen