Schlagwort-Archive: Angola

MSF zu Gelbfieber in Angola/DR Kongo und burundischen Flüchtlingen in Tansania

MSF-BurundiDie Gelbfieber-Epidemie in Angola mit bislang 298 Todesopfern in Angola hat sich auf die Demokratische Republik Konko ausgeweitet, wo inzwischen 48 Krankheitsfälle bestätigt wurden. Ärzte ohne Grenzen impft deshalb die gesamte Bevölkerung (350.000 Personen) der kongolesischen Grenzstadt Matadi gegen die Krankheit. Das ist Teil einer großen Impfkampagne der kongolesischen Gesundheitsbehörden für insgesamt zwei Millionen Menschen in Teilen der Hauptstadt Kinshasa und in der Provinz Niederkongo (Kongo Central).  MSF zu Gelbfieber in Angola/DR Kongo und burundischen Flüchtlingen in Tansania weiterlesen

Afrika / Angola: Dringender Aufruf an deutsche Krankenhäuser – Amputation droht

FriedensdorfDas Friedensdorf-Team hat schon einige schlimme Verletzungen und Behinderungen gesehen. Diesmal allerdings muss auch unser Einsatzteam schwer schlucken. Seit wenigen Tagen läuft der 59. Hilfseinsatz für kranke und verletzte angolanische Kinder, die in ihrer Heimat keine Behandlungschance haben und daher zur medizinischen Betreuung und Rehabilitation für einige Monate nach Deutschland gebracht werden sollen. Afrika / Angola: Dringender Aufruf an deutsche Krankenhäuser – Amputation droht weiterlesen

Buchtipp: Blaue Dahlie, schwarzes Gold. Eine Reise durch Angola

Zwischen postkolonialem Blues und Ölboom
In London lernt Daniel Metcalfe den angolanischen Dichter Rui kennen, aus dem bizarre Geschichten über seine Heimat nur so heraussprudeln. Er karikiert die neue, märchenhaft reiche Elite, die Starlets und Präsidenten-Mätressen, Geschäftemacher und Ölmagnaten, die den Reichtum des Landes auf ihre Bankkonten lenken und die Skulpturen in ihren Villen Champagner pinkeln lassen. Buchtipp: Blaue Dahlie, schwarzes Gold. Eine Reise durch Angola weiterlesen

Angola / Namibia: „Schlafender Riese Afrikas“ – Außenpolitischer Gesprächskreis mit Bernd Althusmann in Berlin

Seit Dezember 2013 leitet Dr. Bernd Althusmann das Auslandsbüro der Adenauer-Stiftung in Windhoek. Der ehemalige Kultusminister Niedersachsens ist über Namibia hinaus auch für Angola zuständig – zwei Länder, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wie er selbst beim Außenpolitischen Gesprächskreis in Berlin sagte, die in ihrer außenpolitischen Bedeutung jedoch beide unterschätzt würden. Angola / Namibia: „Schlafender Riese Afrikas“ – Außenpolitischer Gesprächskreis mit Bernd Althusmann in Berlin weiterlesen

Auf Safari im Erbgut – Gene liefern neue Einblicke in die Verbreitung von Giraffen

Frankfurt am Main, den 12. November 2014. Giraffe ist nicht gleich Giraffe – aktuell wird die Art in neun Unterarten unterschieden. Nun hat ein Team des LOEWE Biodiversität und Klima Forschungszentrums (BiK‐F) in Zusammenarbeit mit der Giraffe Conservation Foundation die räumliche Verbreitung der Tiere in Südafrika anhand ihres genetischen Profils genauer analysiert. Dabei stellte sich überraschenderweise heraus, dass die Kap‐Giraffe auch in Nordost‐Namibia und Nord‐Botswana und die Angola‐Giraffe auch in Nordwest‐Namibia und Süd‐Botswana vorkommt.
Auf Safari im Erbgut – Gene liefern neue Einblicke in die Verbreitung von Giraffen weiterlesen