Schlagwort-Archive: Armut

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz unterzeichnet Artikel ONE „Mund auf gegen Armut”

Bono & Carolin Kebekus unterzeichnen Artikel ONE

Berlin, 16. August 2017. Morgen empfängt der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz acht Jugendbotschafter/innen der entwicklungspolitischen Lobby- und Kampagnenorganisation ONE im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Bei dem Treffen wird Schulz den „Artikel ONE“ unterzeichnen, die zentrale Petition von ONE zur Bundestagswahl 2017. Unter dem Motto „Mund auf gegen Armut” ruft ONE mit dem „Artikel ONE“ die Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag dazu auf, sich bereits vor der Wahl für ein starkes deutsches Engagement im Kampf gegen extreme Armut und Hunger sowie für mehr Investitionen in Gesundheit und Bildung auszusprechen. Außerdem fordert die Petition die zukünftige Bundesregierung dazu auf, sich für mehr Transparenz einzusetzen und Mädchen und Frauen in armen Ländern zu stärken. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz unterzeichnet Artikel ONE „Mund auf gegen Armut” weiterlesen

Schwarzafrika: Migranten-Gelder reduzieren Armut – Überweisungen in die Heimat und gutes Bankwesen bewirken viel

Akobeng„Geld aus dem Ausland nach Hause zu schicken, ist eine unterschätzte Kraft, um den Kreislauf von Armut und Ungleichheit in Subsahara-Afrika zu durchbrechen“, meint Eric Akobeng, Volkswirt an der University of Leicester http://le.ac.uk . Einer Studie des Doktoranden zufolge können solche internationalen Geldtransfers den Wohlstand in Schwarzafrika deutlich mehren. Laufen die Überweisungen über ein funktionierendes Finanzwesen, wird der Effekt demnach noch verstärkt. Migranten-Gelder könnten Entwicklungshilfe in den Schatten stellen, so die Universität. Schwarzafrika: Migranten-Gelder reduzieren Armut – Überweisungen in die Heimat und gutes Bankwesen bewirken viel weiterlesen

3,4 Milliarden US-Dollar für Forschung zu armutsbedingten Krankheiten zu wenig – Pharmaindustrie fehlt der wirtschaftliche Anreiz

Krankenhaus LuandaHannover, 3. Dezember 2015. Im Jahr 2014 wurden weltweit 3,4 Milliarden US-Dollar in die Forschung und Entwicklung zu armutsbedingten Krankheiten wie Aids, Tuberkulose und Malaria investiert. Das sind zwar 150 Millionen US-Dollar mehr als im Vorjahr, doch die Erhöhung der Mittel bezieht sich allein auf Ebola. Für alle anderen Krankheiten stagnierten die Investitionen. Das geht aus dem neuen Forschungsbericht „G-Finder“ hervor, den das unabhängige Institut Policy Cures heute veröffentlicht hat. 3,4 Milliarden US-Dollar für Forschung zu armutsbedingten Krankheiten zu wenig – Pharmaindustrie fehlt der wirtschaftliche Anreiz weiterlesen

EPAs und TTIP: Freihandel verschärft Armut in Afrika

Mini-RestaurantEuropa zwingt Afrika schädliche Abkommen auf – Referenten aus Ghana und Kamerun warnen vor EPAs und TTIP. Der Freihandel, den die EU Afrika aufzwingt, schafft noch mehr Armut in Afrika. So lautet die zentrale Kritik der Referentinnen und Referenten der von Attac, Brot für die Welt und dem Forum für Umwelt und Entwicklung organisierten „Stop-EPA-Tour“ an der EU-Handelspolitik. EPAs und TTIP: Freihandel verschärft Armut in Afrika weiterlesen

Eva Longoria spannt Bizeps gegen Armut an

Wachsende Unterstützung für ONE-Kampagne zur Stärkung von Frauen und Mädchen in armen Ländern
– #Strengthie-Aktion gewinnt immer mehr prominente Unterstützer, u.a. Eva Longoria, Beyoncé, Mary J. Blige, Jan Delay, Malala Yousafzai, Gesine Schwan, Arianna Huffington, Cecilia Brækhus, u.v.m.
– Petition an Angela Merkel hat über eine Million Unterzeichner. Forderung: Mehr Einsatz für die Stärkung von Frauen und Mädchen

Eva Longoria spannt Bizeps gegen Armut an weiterlesen

VideoDays 2015: ONE startet Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb – machen Sie mit!

Musiker Rea Garvey und die YouTube-Stars Joyce Ilg, Nela Lee und Jörg Sprave rufen zum Mitmachen auf
Am 2. Mai hat ONE beim größten YouTuber-Treffen Europas, den VideoDays, mit Unterstützung von Musiker Rea Garvey und den YouTube-Stars Joyce Ilg, Nela Lee und Jörg Sprave, der bekannt ist für den „Slingshot Channel“, einen Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb gestartet. Auf der Bühne des Glashauses in Berlin zeigten die YouTuber, wie aus ARMUT MUT werden kann, indem sie die Buchstaben AR auf kreative Art und Weise zerstörten. So entstand das erste Video des Wettbewerbs.  VideoDays 2015: ONE startet Ultra-Kurzfilm-Wettbewerb – machen Sie mit! weiterlesen

ONE DATA-Bericht 2014: Industrie- und Entwicklungsländer brechen Versprechen an die Ärmsten

• Deutschland: Entwicklungsgelder für Afrika sind 2013 um 13,9% gesunken. Wichtige Gesundheitsprogramme werden vernachlässigt.
• Afrika: Nur wenige Staaten südlich der Sahara halten Investitionsversprechen für Gesundheit, Landwirtschaft, Bildung.
• Entwicklungshilfe: Seit 2000 haben 250 Milliarden Euro niemals reiche Länder verlassen. Reform der Anrechenbarkeitskriterien dringend nötig.
ONE DATA-Bericht 2014: Industrie- und Entwicklungsländer brechen Versprechen an die Ärmsten weiterlesen