Schlagwort-Archiv: Botswana

Botswana ganz nah bei der Eröffnungsfeier der ITB Berlin

mophatoBerlin (ots) – #ilovebotswana: Unter diesem Motto steht die diesjährige Eröffnungsfeier der ITB Berlin. Das Partnerland Botswana bringt am 7. März 2017 ab 18 Uhr eine farbenfrohe und vielseitige Show auf die Bühne des CityCube Berlin. Bei einem Querschnitt durch die Besonderheiten des südafrikanischen Landes entdecken die rund 3000 Gäste, darunter auch viele Prominente aus Politik und Tourismus, den Reichtum des Tierlebens und die Kultur des Landes.  Weiterlesen

Botswana: Hubschrauber stürzt nach Schüssen auf Buschleute ab

Botswana-survivalBotswanas Jagd-Verbot kriminalisiert Buschleute, die für ihren eigenen Bedarf jagen. Eine Gruppe von Buschleuten, die auf der Jagd nach Antilopen war, um ihre Familien zu ernähren, ist von einem Polizei-Hubschrauber aus beschossen worden. Der Hubschrauber stürzte später ab, sechs Beamte erlitten Verletzungen. Sie waren damit beauftragt, Botswanas Jagdverbot durchzusetzen. Neun Buschleute wurden festgenommen, nackt ausgezogen und geschlagen.  Weiterlesen

Wirtschaftliche Entwicklung im südlichen Afrika fördern – Bundesregierung für EU – Wirtschaftspartnerschaftsabkommen mit SADC

Südafrika-FlaggeBerlin. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, der deutschen Unterzeichnung des Wirtschaftspartnerschafts-
abkommens (EPA) der Europäischen Union mit den Mitgliedsstaaten der SADC-EPA-Gruppe zu zustimmen. Weiterlesen

Nashorn-Umsiedlungsprojekt in Afrika: Uma Thurman packt mit an

umaEs war jedoch nicht Hollywood-Schauspielerin Uma Thurman, die bei ihrem Besuch im Mittelpunkt stand. Sondern all jene Helfer, die an der grenzüberschreitenden Umsiedlung von Nashörnern, die Wilderness Safaris und weitere Akteure im südlichen Afrika umgesetzt hat, beteiligt gewesen sind. Golden Globe-Preisträgerin Thurman hat eines dieser wegweisenden Projekte, die die Zukunft der bedrohten Nashörner sichern soll, besucht und unterstützt. Weiterlesen

nashorn

Botswana: ein sicheres Zuhause für Nashörner im Okovango Delta

(Zürich) Wilderei war gestern? Nicht, wenn es um Nashörner geht. Ihr Horn soll heilend wirken und wird daher auf dem Schwarzmarkt hoch und teuer gehandelt. Das Spitzmaulnashorn ist mittlerweile vom Aussterben bedroht. Sanctuary Retreats – als langjährig engagierter Lodge-Besitzer und Safari-Anbieter im südlichen Afrika – setzt sich für die gefährdeten Tiere ein und hilft den lokalen Organisationen, die Nashörner in ein sicheres Umfeld zu bringen. So geschehen letzte Woche in Botswana, wo die Rhinos unter dem Schutz von Wildhütern stehen. Damit Afrika die Big Five weiterhin erhalten bleiben. Weiterlesen

gnus

Naturschutz verbindet – Deutschland, Botswana, China

Deutsche Naturschutzorganisation initiiert größtes Auswilderungsprojekt in der Kalahari (Botswana) 

SAVE Wildlife Conservation Fund Deutschland und das Wildlife Department Botswana haben im Mai dieses Jahres 400 Steifengnus und 100 Eland Antilopen in die Freiheit des Central Kalahari Game Reserve (CKGR) Nationalparks in Botswana ausgewildert. Dies ist die bisher größte Anzahl an Wildtieren, die auf einmal in die Freiheit des Tierreservats entlassen wurde. Weiterlesen