Schlagwort-Archive: Erpressung

Flüchtlinge in Libyen: EU nimmt systematische Ausbeutung und Gewalt in Kauf – „Florierendes Geschäft mit Entführungen, Folter und Erpressung“

Brüssel/Berlin, 7. September 2017. Deutschland und weitere EU-Mitgliedstaaten nehmen bewusst systematische Ausbeutung und schwere Misshandlungen von Flüchtlingen in Libyen in Kauf. Dies schreibt die internationale Präsidentin von Ärzte ohne Grenzen, Joanne Liu, in einem heute veröffentlichten Brief an die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union. „Sind Vergewaltigungen, Folter und Versklavung wirklich der Preis, den die europäischen Staaten bereit sind zu zahlen, um den Flüchtlingsstrom zu drosseln?“, schreibt sie. Flüchtlinge in Libyen: EU nimmt systematische Ausbeutung und Gewalt in Kauf – „Florierendes Geschäft mit Entführungen, Folter und Erpressung“ weiterlesen

Französische Journalisten wegen versuchter Erpressung des Königs von Marokko verhaftet

Mohammed VI-unoDie französische Polizei hat gestern den Schriftsteller und Journalisten Eric Laurent und seine Kollegin Catherine Graciet verhaftet. Sie hatten versucht, den marokkanischen König Mohamed VI um 3 Millionen Euro zu erpressen. Dies erklärte der Anwalt des Königreiches in einem Interview mit dem französischen Radiosender RTL, berichten diverse französische Medien. Französische Journalisten wegen versuchter Erpressung des Königs von Marokko verhaftet weiterlesen