Schlagwort-Archive: Film

Deutschlandpremiere in Berlin: „Mille Soleils“ & Kultfilm „Touki Bouki“

28. Oktober 20 Uhr, Hackesche Höfe Kino
In Hommage an den vielleicht größten, sicher aber revolutionärsten afrikanischen Filmemacher Djibril Diop-Mambéty zeigen AfricAvenir und Sunugaal zunächst die Deutschlandpremiere der hochgelobten und poetischen Dokumentation „Mille Soleils“ von Mati Diop über Mambétys bahnbrechenden Klassiker und Kultfilm „Touki Bouki“, den wir aus diesem Anlass und im Anschluss an die Diskussion mit Thierno Ibrahima Dia gern noch einmal zeigen.
Deutschlandpremiere in Berlin: „Mille Soleils“ & Kultfilm „Touki Bouki“ weiterlesen

Köln: Vernissagen, Klubnacht & Live-Musik – Afrika-Filmfestival „Jenseits von Europa XIII“

Der gesamte September ist in Köln ein Afrika-Festival-Monat. Der Prolog zum Filmfestival „Jenseits von Europa XIII“ begann bereits am 5. September mit einem afrikanischen Kurzfilmprogramm in der Reihe „Art&Amen“ der Kirche St. Michael am Brüsseler Platz.
Am 10.9. folgte im Institut français die Vernissage der Fotoausstellung mit Portraits von Persönlichkeiten des afrikanischen und karibischen Kinos (bis 2. Oktober). Köln: Vernissagen, Klubnacht & Live-Musik – Afrika-Filmfestival „Jenseits von Europa XIII“ weiterlesen

Ab 11. September in deutschen Kinos : SONG FROM THE FOREST

Als junger Mann hörte der Amerikaner Louis Sarno im Radio einen Gesang, der ihn nicht mehr losließ. Er folgte den geheimnisvollen Klängen bis in den zentralafrikanischen Regenwald, fand ihren Ursprung bei den Bayaka-Pygmäen, einem Volk aus Jägern und Sammlern – und kam nicht mehr zurück.
Ab 11. September in deutschen Kinos : SONG FROM THE FOREST weiterlesen