Schlagwort-Archive: Fotografen

Mitmachen – bewerben Sie sich jetzt! Rechercheförderungen für Autoren, Fotografen und Filmemacher u.a. für Ägypten, Algerien, Ghana, Kenia, Libyen, Marokko, Südafrika und Tunesien

Künstlerische Werke bedürfen oft der gründlichen Recherche vor Ort, um Stereotypen zu vermeiden und ein hohes inhaltliches Niveau zu erreichen. Mit dem Programm Grenzgänger fördern die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin internationale Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen (m/w) in den Ländern Afrikas, Asiens und Europas. Mitmachen – bewerben Sie sich jetzt! Rechercheförderungen für Autoren, Fotografen und Filmemacher u.a. für Ägypten, Algerien, Ghana, Kenia, Libyen, Marokko, Südafrika und Tunesien weiterlesen

Machen Sie mit! Robert Bosch Stiftung fördert Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen in Ländern Afrikas, Asiens und Europas

fotografMit dem Programm „Grenzgänger“ fördert die Robert Bosch Stiftung solche Rechercheaufenthalte. Erstmals sind auch Bewerbungen für Recherchen in folgenden Ländern Afrikas und Asiens möglich: Ghana, Kenia und Südafrika sowie Indien, Indonesien, Japan und Vietnam. Der Bewerbungsschluss ist der 30. April 2017. Machen Sie mit! Robert Bosch Stiftung fördert Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen in Ländern Afrikas, Asiens und Europas weiterlesen