Schlagwort-Archive: Ghana

Entwicklungsministerium vereinbart Reformpartnerschaften mit Tunesien, Côte d’Ivoire und Ghana

Berlin: Afrika braucht Jobs – 20 Millionen zusätzlich jedes Jahr. Auf deutsche Initiative hin haben die G20 deshalb Investitionspartnerschaften für reformorientierte afrikanische Staaten entwickelt, gemeinsam mit der Weltbank, dem Internationalen Währungsfonds und der Afrikanischen Entwicklungsbank. Ziele sind eine engere Kooperation sowie mehr private Investitionen und Arbeitsplätze in den Ländern.   Entwicklungsministerium vereinbart Reformpartnerschaften mit Tunesien, Côte d’Ivoire und Ghana weiterlesen

Maritime Sicherheit: Deutsche Marine bildet in Ghana aus

Die ghanaische Marine kontrolliert ein Fischerboot im Beisein von Soldaten des Seebataillons
Die ghanaische Marine kontrolliert ein Fischerboot im Beisein von Soldaten des Seebataillons

Um die maritime Sicherheit im Golf von Guinea zu stärken, führt die US-Marine vom 20. bis 31. März das multinationale Manöver „Obangame Express“ durch. Mit dabei: Experten des Seebataillons der Deutschen Marine, um gezielt die Marine Ghanas zu unterstützen. Maritime Sicherheit: Deutsche Marine bildet in Ghana aus weiterlesen

Ghana: Bundesregierung unterstützt Digitalisierung

ghanaAccra – Die Ausbildung von jungen Frauen in digitalen Berufen und die Modernisierung der Verwaltung, das sind die Schwerpunkte der Reise von Entwicklungsstaatssekretär Thomas Silberhorn nach Ghana. Neben politischen Gesprächen stehen der Besuch einer Berufsschule und ein Gespräch mit Rückkehrern auf dem Programm.   Ghana: Bundesregierung unterstützt Digitalisierung weiterlesen

Ghana 2017: nach der Wahl vor hohen Erwartungen

ghanaMit der Wahl vom 7.Dezember 2916 setzte Ghana seinen demokratischen Entwicklungsweg fort und schaffte diesen friedlichen Machtwechsel. Der bisherige Oppositionsführer der NPP, Nana Akufo-Addo wurde als neuer Staatschef gewählt und am 7. Januar 2017 als Präsident der Republik Ghana vereidigt. Seine eindeutige Ankündigung für das Land: „Stabilising economy will be my mayor prirority!“, denn Ghana will den Wechsel!  Ghana 2017: nach der Wahl vor hohen Erwartungen weiterlesen

my Boo Bambusfahrräder – gefertigt in Ghana, vollendet in Deutschland

mybooDas Kieler social Start Up my Boo fertigt gemeinsam mit seinem Partner, einem sozialen Projekt, in Ghana Bambusfahrräder und verbindet dabei erfolgreich konkretes soziales Engagement, ein innovatives Produkt und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln! Jedes Bambusfahrrad ist nicht nur sozial wie ökologisch nachhaltig, sondern einzigartig und wird in liebevoller Handarbeit gefertigt. Herzstück aller Bambusfahrräder ist der in Ghana hergestellte Fahrradrahmen aus Bambus, der sich durch seine natürlichen Eigenschaften als perfektes Material für Fahrradrahmen auszeichnet. my Boo Bambusfahrräder – gefertigt in Ghana, vollendet in Deutschland weiterlesen