Schlagwort-Archive: Orchestra Baobab

Konzerttipp: Orchestra Baobab, die Kultband aus Westafrika, im Mai in Deutschland!

Deutschlandkonzerte am 02.05.18 Hamburg, Fabrik, und am 03.05.18 Berlin, Festsaal Kreuzberg: Als Hausband des besten Clubs der Stadt, eben dem Baobab, starteten die Musiker des in den frühen 70er Jahren gegründeten Orchestra Baobab ihre Karriere und dominierten mit ihrem neuen, treibenden Sound bald die lokale Szene und trugen nicht zuletzt dazu bei, Dakar zu einer der Musikmetropolen der Welt zu machen. Ihr Stil war vielfältig, beeinflusst von Charlie Parker und James Brown ebenso wie von kubanischen Rhythmen, Rocksteady und Reggae und natürlich der Musikkultur der Heimat. In dieser Zeit produzierten sie einen Hit nach dem anderen. Konzerttipp: Orchestra Baobab, die Kultband aus Westafrika, im Mai in Deutschland! weiterlesen

Und wieder eine Verlosung – diesmal für ein tolles Konzert in Berlin!

Orchestra Baobab im Mai auf Tour: das Orchestra Baobab atmet westafrikanische Geschichte wie kaum eine andere Band und ist gleichzeitig eine der Kultformationen, auf die sich Generationen von Fans einigen können. Denn es blickt auf eine lange Geschichte zurück: Gegründet wurde das Orchestra Baobab in den späten 60ern in Senegals Hauptstadt Dakar. Im besten Club der Stadt, eben dem Baobab, brauchte es eine Hausband für die Schönen und Reichen des jungen, aufstrebenden westafrikanischen Staats. Der Stil war vielfältig: Die Musik wurde von Charles Parker und James Brown ebenso beeinflusst wie von kubanischen Rhythmen, Rocksteady und Reggae und natürlich der Musikkultur der Heimat. Und wieder eine Verlosung – diesmal für ein tolles Konzert in Berlin! weiterlesen