Terminhinweis Berlin: Open Stage 4 Tandems auf der multicult Plaza am 4. November

Am Samstag, den 4. November, 15-18 Uhr, präsentieren vier „Sound-Tandems“ – ein einzigartiges Musikmosaik! Die Tandems aus Geflüchteten und Berliner Musikern und Musikerinnen haben im Rahmen des vom Innenministerium geförderten Projektes, multicult Plaza, ein Repertoire erarbeitet- so weit gefächert wie ihre Herkunftsländer: afghanische Liebeslieder werden begleitet von italo – deutschen Akustik Gitarren und den indischen Geigenklängen einer Schwedin.

Eigene Kompositionen aus der Ukraine und britische Hits mit syrischem Akzent werden untermalt von virtuosen Klavierklängen einer jungen deutschen Pianistin.

Die Tandems aus Geflüchteten und Berliner Musikern und Musikerinnen haben im Rahmen des vom Innenministerium geförderten Projektes, multicult Plaza, ein Repertoire erarbeitet- so weit gefächert wie ihre Herkunftsländer: Afghanische Liebeslieder werden begleitet von italo – deutschen Akustik Gitarren und den indischen Geigenklängen einer Schwedin.Eigene Kompositionen aus der Ukraine und britische Hits mit syrischem Akzent werden untermalt von virtuosen Klavierklängen einer jungen deutschen Pianistin.

Nach drei Monaten fleißigen Übens sind die vier Tandems bereit, ihre ersten gemeinsamen Stücke zu präsentieren. Das Motto „Musik ist die schönste Sprache zur Völkerverständigung“ hat sich mal wieder bewahrheitet. Die jungen MusikerInnen hatten sehr viel Spaß bei den Proben und freuen sich darauf, ihre Musik einem großen Publikum vorzustellen. Sie erwarten Euch mit etwas Lampenfieber, eigenen Kompositionen, bekannten Songs und Kostproben ihrer Jamsessions!

Zu dieser kostenlosen Veranstaltung auf der multicult Plaza, in der Kreuzberger Marheineke Markthalle, laden wir Euch sehr herzlich ein!

Samstag, den 4. November, 15.00 – 18.00 Uhr

Auf der multicult Plaza, Marheineke Markthalle Galerie-links

Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin

Eintritt frei für alle / for refugees free catering in the radio café

(radio multicult.fm)