Algerien: ukrainisches Flugzeug stürzt in der Sahara ab

Ein ukrainisches Zivilflugzeug der Fluggesellschaft Air Alliance mit sieben Menschen an Bord stürzte in der Nacht von Freitag auf Samstag in der algerischen Sahara, nur wenige Kilometer vom Flughafen Tamanrasset (Südalgerien) entfernt, ab.

Die Antonov 12, die in Richtung Äquatorialguinea unterwegs war, transportierte Material, das für die Erdölindustrie in Malabo bestimmt war, stürzte am Samstag um 02.00 Uhr Ortszeit ab.

Die Besatzung bestand aus sieben Personen, Passagiere waren offensichtlich nicht an Bord. Suchtrupps fanden das Wrack in einer Gebirgsregion auf, von der Besatzung fehlt jedoch noch jede Spur. (ia, Foto: Abdelkader Regagda)