Arsenij Zakharov: AFRICA lives neuer Fußballredakteur stellt sich vor

Arsenij Zakharov: AFRICA lives neuer Fußballredakteur stellt sich vor

Wir freuen uns, ab sofort einen versierten Redakteur für afrikanischen Fußball in unserer Mitte zu haben! Arsenij Zakharow (21), den unsere Leser/innen ja bereits durch seinen Freiwilligen-Bericht aus Marokko kennen, erzählt uns ein bisschen über sich selbst und seine Motivation …  
„Als ich ein kleines Kind war, beantwortete ich die Frage nach meinem Lieblingsland immer mit „Afrika“. Gut, das war zwar kein Land sondern ein ganzer Kontinent, aber es zeigt, dass der schwarze Kontinent schon früh großes Interesse in mir weckte. Heute verbinde ich diese Leidenschaft mit einer anderen: dem Fußball.

Seit dem Afrika-Cup 2006 verfolge ich jedes Turnier und habe mit der Zeit ein großes Wissen entwickelt, was mich neuerdings motiviert hat, ein Buch über afrikanischen Fußball zu schreiben. Neben den sportlichen Aspekten gibt es so viele interessante und kuriose Geschichten, die im heutigen kommerziellen Fußball nicht mehr so oft vorkommen. Mein Weg führte mich schon nach Ghana und Marokko, weitere Reisen sind geplant. Ich freue mich sehr, mein Wissen mit dem AFRICA live – Magazin zu teilen!“

Prima, Arsenij, wir freuen uns auch und sind gespannt auf deine Berichte!