Auf Fischfang in Madagaskar

In Madagaskar hat der Fischfang eine lange Tradition. Trotzdem gibt es wenige Dokumente, die dies belegen, darunter dieses Foto aus dem Jahr 1954, das einen Fischer mit beachtlichem Tagesfang vor der Küste Madagaskars zeigt. Madagaskar ist heute ein beliebtes Reiseziel für Angler, die aus der ganzen Welt anreisen, um auf dem kristallklaren türkisen Wasser ihr Glück zu versuchen.

Einige der Arten, die man auf einer Madagaskar-Angeltour fangen kann, sind: Fächerfische, Riesenstachelmakrelen, Doraden, Königsmakrelen, Barracudas, Wahoos und Hundszahn-Tunfische.

Da die Fischerei einen wichtigen Teil der madagassischen Wirtschaft ausmacht und mehr als 40 Prozent der Exporteinnahmen aus dem Fischfang stammen, spielt die Fischerei eine wichtige Rolle im Leben der Madagassen.

Tipp: Angeltouren für Madagaskar bietet Jenman Island Safaris. Auf Wunsch werden dort maßgeschneiderte Touren zusammengestellt. (asa)

Weitere Informationen: Jenman Island Safaris, info@jenmansafaris.com, www.travel2madagascar.com