Aus Theorie wird Praxis: Deutschlehrer aus Afrika bundesweit in Gastfamilien

Bonn (ots) – Experiment e.V., Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation, vermittelt von Mai bis November Deutschlehrer/-innen aus Afrika für zwei Wochen bundesweit in Gastfamilien.

Die Pädagogen nehmen auf Einladung des Goethe-Instituts an einer Fortbildung in Deutschland teil. Davor oder danach findet der Gastfamilienaufenthalt statt. So haben die Lehrer/-innen Gelegenheit, deutsches Alltagsleben zu erfahren – aus Theorie wird Praxis. Bereits seit fast 40 Jahren arbeiten das Goethe-Institut und Experiment e.V.
bei diesem Programm zusammen.

Gastfamilie kann jeder werden – egal ob Alleinerziehende, Paare mit und ohne Kinder oder Patchwork-Familien, egal ob Stadt oder Land. Wer Interesse hat, Gastfamilie zu werden, kann sich in der Bundesgeschäftsstelle von Experiment e.V. in Bonn melden. Ansprechpartnerin ist Eva Hofmann, Telefon: 0228 95722-44, E-Mail:
Hofmann-at-experiment-ev.de. Weitere Informationen gibt es unter www.experiment-ev.de/gastfreundlich.