Bettina Landgrafe erhält Bundesverdienstkreuz für ihre Arbeit in Ghana

Bettina Landgrafe erhält Bundesverdienstkreuz für ihre Arbeit in Ghana

Der Bundespräsident hat der Hagenerin Bettina Landgrafe das Bundesverdienstkreuz verliehen. Joachim Gauck will sie damit für ihren Einsatz in Ghana auszeichnen.

 

Mit ihrem Verein Madamfo Ghana setzt sich Bettina Landgrafe seit Jahren für die Verbesserung der Lebensbedingungen in dem afrikanischen Land ein. Es geht zum Beispiel um Bildung, Gesundheit und Hygiene. Bettina Landgrafe geht es dabei immer auch um Hilfe zur Selbsthilfe. (Madamfo Ghana, Text und Foto)

 

Mehr zu Madamfo Ghana HIER.