DAS-Afrika-Pressespiegel KW 47: Ein neuer Weg in die Zukunft?

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 47: Ein neuer Weg in die Zukunft?

Hochrangige Compact with Africa-Konferenz in Berlin: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel empfing am Dienstag die Staats- und Regierungschefs der am Compact with Africa (CwA) beteiligten afrikanischen Staaten zur Compact with Africa High-Level Conference in Berlin. Es war die bereits zweite Konferenz, die im Rahmen der unter der deutschen G20-Präsidentschaft 2017 ins Leben gerufenen Initiative in der Hauptstadt stattfindet. Insgesamt nehmen zwölf afrikanische Länder an der Initiative teil. Ihr Ziel: Bedingungen für lokale und internationale Unternehmen zu verbessern, um Investitionen der Privatwirtschaft zu befördern.

In ihrer Rede betonte die Bundeskanzlerin die Rolle Afrikas bei der Lösung globaler Fragen wie Klimawandel und Migration und appellierte an die teilnehmenden Länder zur Verbesserung der Regierungsführung und der Rechenschaftspflicht beizutragen. Nur so könnten Investoren das Vertrauen gewinnen, in die entsprechenden Länder zu investieren. Auf der Konferenz wurden verschiedene Leuchtturmprojekte deutscher Unternehmen aus den Sektoren Energie, industrielle Fertigung und Infrastruktur vorgestellt, die in CwA-Ländern gestartet wurden. Außerdem wurden eine Reihe von Vereinbarungen unterzeichnet, darunter die Eröffnung einer Außenhandelskammer in der Cote d’Ivoire. Nach zweieinhalb Jahren Laufzeit gehen die Meinungen über den CwA auseinander: Kritiker verweisen u.a. auf die ausbleibenden Investitionen aus Deutschland und die enttäuschten Erwartungen seitens der Partnerländer, Befürworter halten eine Bilanzierung der langfristig angelegten Initiative hingegen für verfrüht.

Gambia stellt Entwurf für neue Verfassung vor …

HIER geht es direkt zum aktuellen DAS Pressespiegel, in dem Sie eine umfangreiche Linksammlung afrikapolitisch relevanter Nachrichtenbeiträge finden. (Deutsche Afrika Stiftung)