Dubai-Konferenz: Hilfe für Afrikas Länder bei der Bewältigung der Pandemie

Am Montag 15.03.2021 wurde in Dubai die 17. Ausgabe der Internationalen Konferenz für Humanitäre Hilfe und Entwicklung (Dihad) eröffnet.

Das Thema der diesjährigen Konferenz lautet „Hilfe für afrikanische Länder in Zeiten des Coronavirus“.

Das Forum wird die kritischen Herausforderungen aufzeigen, mit denen die Menschen in Afrika konfrontiert sind, da sie von der Epidemie stark betroffen sind.

Die Teilnehmer beabsichtigen, die Bedürfnisse der afrikanischen Staaten mit einem effektiveren globalen Ansatz anzugehen.

Dihad ist Gastgeber für 6.000 Teilnehmer aus 84 Ländern.