FES / 10 Jahre Arabischer Frühling: Sonderheft des Magazins ZENITH – online frei verfügbar!

Zehn Jahre sind vergangen seit den Massenprotesten, die in der Arabischen Welt den Beginn einer Zeitenwende markierten. Die Bilanz dieser Umbrüche steht im Kern des Dossiers zum 10-jährigen Jubiläum des Arabischen Frühlings, das in Kooperation mit der Fachzeitschrift zenith entstand. Das Dossier gibt den Menschen Raum, die während des „Arabischen Jahrzehnts“ dabei waren, wenn der Ruf nach Freiheit, sozialer Gerechtigkeit und politischer Teilhabe weitreichende Transformationen einleitete.

Protagonist_innen und Beobachter_innen erinnern sich, reflektieren, wie die Ereignisse aufgearbeitet werden können und diskutieren Handlungsspielräume für die Zukunft. Gerahmt werden die Berichte, Reportagen und Interviews von exklusiv angefertigten Illustrationen der ägyptischen Street-Art-Künstlerin Aya Tarek, die wie wenige andere die Bilder des Arabischen Frühlings künstlerisch prägte.

Die Publikation können Sie HIER online abrufen. (Friedrich Ebert Stiftung)