Fotoserie Kenia von Thomas Kalak – Paten gesucht

Fotoserie Kenia von Thomas Kalak - Paten gesuchtAnfang 2018 reiste der Münchner Fotograf Thomas Kalak die Stadt Kilifi an der Westküste von Kenia. Er besuchte dort die „Vonwald Schule“ um Fotos von von den Menschen dort machen. Es entstanden 600 Portraits von Schulkindern, Müttern und weiteren Menschen.

Es geht um das Projekt „Harambee“. Am 1. April 2008 kaufte Frau Vonwald am Rande des Ortes Kilifi ein Grundstück und begann, zunächst ausschließlich mit eigenem Geld, mit dem Bau einer Schule für Kinder, die ansonsten keine Chance auf einen Schulbesuch haben würden.

Derzeit, Stand Sept. 2018, besuchen etwas mehr als 650 Schüler diese Schule. Es sind 20 Klassenräume entstanden. Es gibt zwei Toiletten und eine Küche mit Speisesaal. Die Kinder erhalten zwei Mahlzeiten am Tag und alle notwendigen Bücher und Schulutensilien. Alle laufenden Kosten werden dadurch finanziert, dass jedes Kind einen Paten/eine Patin in Europa hat, die den Schulbesuch ermöglicht.

Bitte ermöglichen Sie einem Kind die Möglichkeit auf Essen und Bildung, alle Informationen finden Sie unter: www.harambee.at