Fußball / Afrikacup: Marokkos Strafe wird aufgehoben

Fußball / Afrikacup: Marokkos Strafe wird aufgehoben

Großer Sieg für den marokkanischen Fußballverband (FRMF) ! Vor dem internationalen Sportgerichtshof CAS wurde die Sperre für die nächsten beiden Afrika-Cups für Marokko aufgehoben. Zudem wurden die geforderten Strafzahlungen reduziert.

 

Nach der kurzfristigen Entscheidung der Nordafrikaner, den Afrika-Cup wegen der hohen Ebola-Gefahr nicht auszutragen, belegte der afrikanische Fußballverband die Marokkaner mit einer Sperre für insgesamt drei Afrikameisterschaften und forderte Entschädigungszahlungen.

 

Für Marokko ist das ein großer Feiertag, da so die Entwicklung des eigenen Fußballs nicht der Stagnation ausgesetzt wird. (az)