Gabun: E-Visum ab sofort möglich – ach nein, schon länger … ;-)

ondoTouristen und Geschäftsleute können nun ein Visum für Gabun über das Internet erhalten. Ministerpräsident Daniel Ona Ondo (Foto) gab am 9. Juli den offiziellen Startschuss zum elektronischen Visum für die Einreise nach Gabun ab und erklärte stolz, dieser Fortschritt sei ein Zeichen für gute Regierungsführung und angesichts des Afrikacups 2017 ganz besonders wichtig.
Damit soll das komplizierte Visaerteilungsverfahren für Gabun erleichtert werden, es gilt allerdings nur bei Einreise über den Flughafen Leon Mba der Hauptstadt Libreville. „Bewerber können Visa elektronisch erhalten, nachdem sie die erforderlichen Informationen abgegeben haben und bei Ankunft zahlen“, sagte der Innenminister. „Die Bearbeitungszeit beträgt 72 Stunden nach Eingang des Antrags, schneller geht’s nicht“, fügt er hinzu. Dieses System ist jedoch schon seit 15. Juni 2015 effektiv. Der erste Reisende, der auf diese Methode zurückgegriffen hat, war ein britischer Staatsangehöriger. Wieso man nun noch eine offizielle Startschusszeremonie drei Wochen später veranstaltet hat, wird wohl immer ein Rätsel bleiben.

Anmeldung unter: www.dgdi.ga.
(ia, Text und Foto)