Libyen : Gaddafi-Sohn freigelassen?

prisonIm Rahmen der durch die provisorische Regierung von Tobruk in Libyen vor einigen Monaten angekündigten Generalamnestie wurde lt. einer Information des Journalisten Rodrigue Fénelon Massala Kengue auf seiner facebook-Seite Seif al-Islam al-Gaddafi, der zweitälteste Sohn von Oberst Muammar al-Gaddafi, freigelassen.

2011 wurde er von den Zintan-Milizen, die der Tobruk-Regierung nahestehen,  gefangen genommen und letztes Jahr durch ein Gericht in Tripoli, das vergeblich seine „Auslieferung“ in die Hauptstadt verlangt, zum Tode verurteilt. Einer seiner Anwälte, Marcel Ceccaldi, soll die Freilassung gegenüber der Presse bestätigt haben. (ia)