Marokko: Kontroverse um Snackbar, in der Frauen sich nicht hinsetzen dürfen

Marokko: Kontroverse um Snackbar, in der Frauen sich nicht hinsetzen dürfen
Hier darf sie noch …

In Marokko hat ein Snackbarbesitzer in Salé bei Rabat Frauen verboten, in seinem Restaurant Platz zu nehmen, um „unangenehme Situationen“ zu vermeiden. Ein Fakt, der zu einer Kontroverse im Land geführt hat.

 

„Um jegliche unangenehme Situation zu vermeiden, sind die Stühle nur für Männer und nicht für Frauen,“ steht auf einem Plakat an der Vorderseite des Restaurants. Sprich, Frauen dürfen sich nicht hinsetzen. Ein Kunde, der von dem Besitzer verlangt hatte, dieses Plakat zu entfernen, berichtet auf einer marokkanischen Webseite, man habe ihm entgegnet, das Plakat sollte „Versuchungen abwehren“.

 

Und genau diesen Begriff „Versuchungen“ verstehen viele Kunden nicht. Der Besitzer „mit langem Bart“ ist offensichtlich so uneinsichtig, dass mehrere Kunden beschlossen haben, den Fall vor Gericht zu bringen. Die Behörden erwägen, die Snackbar dauerhaft zu schließen. (afrik.com; Foto: ia)