Senegalreisen – Unser Geheimtipp für die kalte Jahreszeit

Der Winter steht vor der Tür, und wer möchte da nicht ein wenig Wärme und Sonne tanken? Das an der westlichsten Spitze Afrikas gelegene Senegal mit seiner fast 700 km langen Küste wird bei deutschen Urlaubern immer beliebter.

Musik, Tanz und kulturelle Begegnung
Das ganze Jahr über finden verschiedene Festivals statt, wie z.B. das Jazzfestival in Saint Louis, der Karneval in Dakar oder das Kalebassenfestival in Ziguinchor.
Weiße Sandstrände laden zum Entspannen ein, aber auch der Besuch der ehemaligen Sklaveninsel rroée und des Rosa See gehören zum Programm.

Entdeckungsreise und Ökotourismus
Gastfreundschaft wird im Senegal ganz groß geschrieben. Um dies auch Touristen zeigen zu können, wird die einheimische Bevölkerung in viele touristische Angebote eingebunden, und die Urlauber erhalten somit einen hautnahen Einblick in die senegalesische Gesellschaft und deren Kultur. Gleichzeitig wird den Senegalesen vermittelt, wie wichtig nachhaltiger Tourismus für das Land ist.

Natur und UNESCO-Weltkulturerbe
Senegal besitzt sechs Nationalparks mit einer außerordentlichen Artenvielfalt mit ca. 450 geschützten Arten -ein wahres Paradies für Naturfreunde. Gehen Sie mit uns auf Safari oder entdecken Sie im drittgrößten Vogelschutzgebiet der Welt unzählige Kolonien von Zugvögeln, die sich Senegal für ihre Überwinterung ausgesucht haben.

Entdecken Sie dieses Land, seine erstaunliche landschaftliche und kulturelle Vielfalt gemeinsam mit renommierten deutschen Reiseveranstaltern, die verschiedene Rundreisen in dieses Sonnenparadies anbieten.

Bei Lernidee Erlebnisreisen
http://www.lernidee.de/de/reisedetail/reisedetail.html?&reise_id=1554

Bei World Insight
https://www.world-insight.de/erlebnisreisen/senegal/

Bei Djoser
http://www.djoser.de/rundreise-senegal-gambia/

Bei Schulz Aktiv Reisen
https://www.schulz-aktiv-reisen.de/Senegal-Festivalreise-in-die-Casamance_1606.html

Weitere Infos unter: www.senegalreisen.org