Subsahara-Afrika nach Südasien Region mit der besten Wachstumsprognose

„Mehr als zehn Staaten südlich der Sahara werden voraussichtlich bis 2016 jährlich um mehr als sieben Prozent wachsen. Diese Entwicklungen sollten auch deutsche Unternehmen nicht aus dem Blick verlieren.“, sagt Christoph Kannengießer, Hauptgeschäftsführer des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft.

Subsahara-Afrika wird bis 2016 jährlich um mehr als fünf Prozent wachsen. Nach den neuesten Prognosen der Weltbank ist die Region damit nach dem südlichen Asien die am schnellsten wachsende Region der Welt. Besonders Staaten in den Regionen West- und Ostafrika ziehen an.

Zu den “TOP 10”-Wachstumsländern Subsahara-Afrikas zählen laut Weltbankprognose Sierra Leone, Südsudan, Mosambik, Côte d´Ivoire, Tansania, Angola, Ruanda, Äthiopien, Burkina Faso und Uganda. (Afrika Verein)