Schlagwort-Archive: action medeor

Blick auf Katastrophen: „Es geht um mehr Ehrlichkeit“

Vorsorge gegen die nächste Epidemie: Im Kongo führt action medeor verschiedene Projekte zur Prävention und Eindämmung von Ebola und Corona durch. © action medeor

action medeor zum Tag der Katastrophenvorsorge am 13. Oktober: Katastrophen haben ihre Gesetze – zumindest in Bezug auf die mediale Aufmerksamkeit, die ihnen zuteilwird. „Es ist im Grunde immer das gleiche: Wenn sich irgendwo auf der Welt eine Katastrophe ereignet, schauen wir schnell hin – und genauso schnell wieder weg“, sagt Sid Peruvemba, Vorstandssprecher von action medeor. „Aber jede Katastrophe hat ein Davor und ein Danach. Nur bleibt beides oft unsichtbar, weil es keine mediale Resonanz findet.“ Dabei finde die eigentlich wirksame humanitäre Hilfe meistens genau in diesen unbeobachteten Korridoren statt, so Peruvemba, nämlich in der langfristigen Katastrophenvor- und Nachsorge. Blick auf Katastrophen: „Es geht um mehr Ehrlichkeit“ weiterlesen

Ebola: action medeor und I.S.A.R. Germany bauen Isolierstationen auf

Zwei Isolierstationen werden in Liberia aufgebaut
action medeor und die Duisburger Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany setzen ein Zeichen im Kampf gegen die gefährliche Infektionskrankheit Ebola im westafrikanischen Liberia. Am Mittwoch reist ein Team von I.S.A.R. Germany in die liberianische Hauptstadt Monrovia, um dort zwei Isolierstationen mit insgesamt 44 Behandlungsplätzen zu errichten. Das liberianische Gesundheitsministerium hatte dringend um diese Hilfe gebeten. Ebola: action medeor und I.S.A.R. Germany bauen Isolierstationen auf weiterlesen