Schlagwort-Archive: Alieu Kosiah

Liberia: Wegweisendes Schweizer Urteil gegen Kriegsverbrecher

Liberia: Wegweisendes Schweizer Urteil gegen Kriegsverbrecher
©Daniel_B Fotos / Pixabay

(Genf) – Die Verurteilung eines ehemaligen liberianischen Rebellenführers durch ein Schweizer Gericht aufgrund von Kriegsverbrechen während des ersten liberianischen Bürgerkriegs ist ein wichtiger Schritt für die liberianischen Opfer und für die Bemühungen der Schweiz, die Verantwortlichen für schwere Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen, so Human Rights Watch. Liberia: Wegweisendes Schweizer Urteil gegen Kriegsverbrecher weiterlesen

Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in Liberia

Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in LiberiaAm 3. Dezember 2020 begann der Strafprozess gegen Alieu Kosiah, einen ehemaligen liberianischen Rebellenkommandanten, in der Stadt Bellinzona, Schweiz, vor dem Bundesstrafgericht des Landes. Kosiah ist die erste Person, die vor einem nicht-militärischen Strafgericht in der Schweiz wegen Kriegsverbrechen angeklagt wird, und er ist der erste Liberianer, dem wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen während des ersten liberianischen Bürgerkriegs von 1989 bis 1996 der Prozess gemacht wird. Fragen und Antworten: Alles über den Schweizer Prozess zu den Gräueltaten in Liberia weiterlesen

Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu Kosiah

Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu KosiahDer Prozess gegen einen ehemaligen liberianischen Rebellenführer, der in der Schweiz wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen in Liberias erstem Bürgerkrieg verhaftet wurde, ist ein wichtiger Schritt in Richtung Gerechtigkeit für Opfer und Überlebende, so Human Rights Watch. Liberia: Prozessauftakt in der Schweiz gegen den mutmaßlichen liberianischen Kriegsverbrecher Alieu Kosiah weiterlesen