Schlagwort-Archive: arte

TV-Tipp auf arte: Äthiopien – Ein Konflikt mit Konsequenzen für das ganze Horn von Afrika

Lange Zeit galt Äthiopien als Hoffnungsträger und stabiler Partner am Horn von Afrika. Nun könnte die militärische Eskalation zwischen der Zentralregierung in Addis Abeba und der kleinen Provinz Tigray die gesamte Region am Roten Meer ins Chaos stürzen. TV-Tipp auf arte: Äthiopien – Ein Konflikt mit Konsequenzen für das ganze Horn von Afrika weiterlesen

ARTE Reportage: Barikama, die Erfolgsgeschichte von sechs Migranten aus Mali in Italien – online verfügbar bis 30/11/2023

Screenshot arte

Barikama – Widerstandsfähigkeit:  So heißt ein Migranten-Betrieb, der in Italien Bio-Gemüse anbaut. Sechs Männer aus Mali kamen mit dem Traum von einem besseren Leben nach Europa, sie überlebten die Reise übers Mittelmeer auf brüchigen Booten und fielen dann in Süditalien in die Hände der kalabrischen Mafia, der Ndrangheta: Die beutete sie als Tagelöhner in der Landwirtschaft aus, sie schufteten für Hungerlöhne auf den Feldern und hausten in Bretterbuden und verwohnten Massenunterkünften. Bis sich eines Tages ihr Widerstandsgeist regte und sie sich entschlossen, wieder zu flüchten. ARTE Reportage: Barikama, die Erfolgsgeschichte von sechs Migranten aus Mali in Italien – online verfügbar bis 30/11/2023 weiterlesen

TV-Tipp / Dokureihe auf arte: Die Chronik der 700-jährigen Geschichte des Sklavenhandels

1. Folge Dienstag, 7. Juli um 20:15: Die Geschichte der Sklaverei begann nicht erst auf den Baumwollfeldern. Sie reicht bis auf die frühesten Hochkulturen der Menschheit zurück. Schon im 7. Jahrhundert nach Christi Geburt wurde Afrika zum Epizentrum des Menschenhandels. Wie wurde Afrika zum Drehkreuz des Menschenhandels? TV-Tipp / Dokureihe auf arte: Die Chronik der 700-jährigen Geschichte des Sklavenhandels weiterlesen