Schlagwort-Archive: Bamako

Im Gespräch bleiben: zum Internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung

Bamako / Mali. Erklärtes Ziel des diesjährigen Internationalen Tages ist die Mobilisierung der Jugend und deren Einbeziehung mit dem Slogan „Null Toleranz“ gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung (FGM). Die malische Ministerin für Frauen, Jugend und Familie und die Verantwortlichen des nationalen Programms gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen erläuterten auf einer Pressekonferenz die Wahl des Themas.  Im Gespräch bleiben: zum Internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung weiterlesen

Silvester 2014: Notizen aus Malis Hauptstadt

Geschäftige Betriebsamkeit auf den zahlreichen größeren und kleineren Märkten in Bamako zeichnet das Bild so kurz vor dem Jahresende. Besonders gefragt sind die attraktiv dargebotenen Schuhe in allen Preislagen und Farben. Ebenso sind die Produkte für die neue Friseur wie auch für die Bemalung von Händen und Füssen mit Henna ein gutes Geschäft bei der Vorbereitung auf die bevorstehenden Festivitäten. Silvester 2014: Notizen aus Malis Hauptstadt weiterlesen

Mali: Weihnachtsmarkt unter afrikanischer Sonne

Bamako: Außergewöhnlich ist der alljährlich stattfindende “ SANTA „, der Weihnachtsmarkt im weiträumigen Garten des Nationalmuseums. Frauen und Männer, die in Bamako leben und arbeiten sind engagiert an den Vorbereitungen dieses geschätzten und beliebten Ereignisses beteiligt. Unterstützer des Marktes, die sich entweder mit Geld oder mit Sachspenden am Gelingen dieses Marktes beteiligen, müssen gesucht werden. Die Werbung in den am meisten genutzten Informationsquellen ist eine weitere wichtige Aufgabe der ehrenamtlichen Helfer. Mali: Weihnachtsmarkt unter afrikanischer Sonne weiterlesen