Schlagwort-Archive: Behinderung

In vielen Familien als „Strafe“ oder „Tragödie“ angesehen: Mädchen mit Behinderung werden in Afrika doppelt diskriminiert

Die 9-jährige Oumou ist Teil des inklusiven Bildungsprogramms von HI. © Pascale Jérôme/HI

Anlässlich des Internationalen Tages der Bildung am 24. Januar ruft die gemeinnützige Organisation Handicap International (HI) dazu auf, diese Ungerechtigkeit und Benachteiligung zu bekämpfen. Eine Untersuchung, die HI in Ländern der Sahelzone durchgeführt hat, zeigt, dass Mädchen mit Behinderung in vielen Familien als „Strafe“ oder „Tragödie“ angesehen werden. Nur wenige dürfen die Schule besuchen. Ein Mädchen zu sein und eine Behinderung zu haben, stellt eine doppelte Diskriminierung dar. So unterstützt Handicap International in Burkina Faso, Mali und Niger diese Kinder, schult Lehrer, klärt auf und stärkt lokale Behindertenorganisationen. In vielen Familien als „Strafe“ oder „Tragödie“ angesehen: Mädchen mit Behinderung werden in Afrika doppelt diskriminiert weiterlesen

Freiwilligendienst in Afrika für Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung: „Jetzt einfach machen“

„Ich wollte raus. Ich wollte Neues sehen, Neues erleben und vor allem was lernen.“ Das war Steffis Motivation für einen weltwärts-Freiwilligendienst in Ghana. Die junge Frau hat Glasknochen und nutzt einen Rollstuhl. Im Rahmen der von der Essener Organisation bezev (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit) gestarteten Kampagne „Jetzt einfach machen“ zeigen fünf neue Kampagnenclips Bilder von Steffis weltwärts-Dienst in Ghana. Freiwilligendienst in Afrika für Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung: „Jetzt einfach machen“ weiterlesen