Schlagwort-Archive: Dschibuti

US-Impfstofflieferungen nach Afrika: erste Lieferungen für Burkina Faso, Dschibuti und Äthiopien in Kürze

US-Impfstofflieferungen nach Afrika: erste Lieferungen für Burkina Faso, Dschibuti und Äthiopien in KürzeIn enger Zusammenarbeit zwischen der Afrikanischen Union (AU), dem African Vaccine Acquisition Trust (AVAT), COVAX und der US-Regierung werden die AU-Mitgliedsstaaten ca. 25 Millionen COVID-19-Impfstoffe erhalten, um die Impfabdeckung auf dem gesamten Kontinent zu verbessern – ein Beitrag zum AU-Ziel, mindestens 60 % der afrikanischen Bevölkerung zu impfen. Die Lieferungen dieser gespendeten Dosen folgen der Zusage des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Biden, vom Mai, weltweit 80 Millionen Dosen zu verteilen. US-Impfstofflieferungen nach Afrika: erste Lieferungen für Burkina Faso, Dschibuti und Äthiopien in Kürze weiterlesen

Buchtipp: Alfred Schlicht: „Das Horn von Afrika: Äthiopien, Dschibuti, Eritrea und Somalia – Geschichte und Politik“

Buchtipp: Alfred Schlicht: „Das Horn von Afrika: Äthiopien, Dschibuti, Eritrea und Somalia - Geschichte und Politik"Nur kurz erwähnt und fast wieder aus den Nachrichten verschwunden sind die Ereignisse um das Horn von Afrika, der andauernde Tigray-Konflikt und die damit verbundenen Folgen tauchen kaum noch in den Schlagzeilen auf. Der Autor will mit dieser Publikation mehr Aufmerksamkeit auf diese Region in Afrika lenken. Genutzt hat der Verfasser zahlreiche Quellen, um einprägsam aufzuzeigen, wie Vergangenes die gegenwärtige Situation kennzeichnet. Betrachtet werden die heutigen Staaten Äthiopien, Dschibuti, Eritrea und Somalia. Buchtipp: Alfred Schlicht: „Das Horn von Afrika: Äthiopien, Dschibuti, Eritrea und Somalia – Geschichte und Politik“ weiterlesen

Horn von Afrika: Von Schmugglern aus einem Boot geworfen – 12 Migranten tot, andere vor der Küste von Dschibuti vermisst

Horn von Afrika: Von Schmugglern aus einem Boot geworfen - 12 Migranten tot, andere vor der Küste von Dschibuti vermisstZwölf Migranten sind gestorben und andere werden vermisst, nachdem sie von Schmugglern vor der Küste von Dschibuti am Horn von Afrika von einem Boot geworfen wurden, berichtete die Internationale Organisation für Migration (IOM) der Vereinten Nationen. Horn von Afrika: Von Schmugglern aus einem Boot geworfen – 12 Migranten tot, andere vor der Küste von Dschibuti vermisst weiterlesen

Welt der Wunder TV zeigt Dokumentationen über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer u.a. in Afrika

Welt der Wunder TV zeigt Dokumentationen über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer u.a. in AfrikaDer in München ansässige Privatsender Welt der Wunder TV strahlt in Kooperation mit der Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit eine Reihe von Dokumentarfilmen zur Hauptsendezeit aus. Unter dem Titel „Menschen, Länder, Schicksale“ werden samstags um 21:15 Uhr Filme über die weltweite Hilfe der SOS-Kinderdörfer gezeigt. Diese portraitieren Menschen in außergewöhnlichen Situationen, die sich für Kinder und Familien in Not einsetzen. Die Filme wurden von den SOS-Kinderdörfern in Zusammenarbeit mit renommierten Regisseuren produziert. Welt der Wunder TV zeigt Dokumentationen über die Arbeit der SOS-Kinderdörfer u.a. in Afrika weiterlesen