Schlagwort-Archive: nternationale Zentren zur Klima- und Gesundheitsforschung

Deutsche Hochschulen können sich bewerben: DAAD schreibt internationale Zentren zur Klima- und Gesundheitsforschung aus

Ein Wissenschaftler aus Afrika und eine Wissenschaftlerin aus Asien untersuchen im Gewächshaus der Universität Hohenheim Maniokpflanzen Foto: DAAD / Focke Strangmann

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) schreibt den Aufbau von insgesamt acht fächerübergreifenden „Globalen Zentren“ zur Bewältigung weltweiter Herausforderungen aus. Vier Zentren sollen zu Klimafragen, weitere vier zu Gesundheits- und Pandemiefragen forschen. Das Auswärtige Amt (AA) fördert die Errichtung der Zentren bis 2025 mit rund 22 Millionen Euro. Deutsche Hochschulen können sich bewerben: DAAD schreibt internationale Zentren zur Klima- und Gesundheitsforschung aus weiterlesen