Schlagwort-Archive: Reisewarnung

Entzug der Geschäftsgrundlage für alle Afrika-Reiseveranstalter besteht fort: Verwaltungsgericht Berlin lehnt Einstweilige Verfügung zur Lockerung der weltweiten Reisewarnung ab

Am 12. Juni 2020 haben die Reiseveranstalter Elangeni African Adventures (Bad Homburg) und Akwaba Afrika (Leipzig) den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht. Dieser Antrag wurde am 10.07.2020 vom Verwaltungsgericht Berlin abgelehnt. Viele Reiseveranstalter für Fernreisen sind enttäuscht über diese Entscheidung. Entzug der Geschäftsgrundlage für alle Afrika-Reiseveranstalter besteht fort: Verwaltungsgericht Berlin lehnt Einstweilige Verfügung zur Lockerung der weltweiten Reisewarnung ab weiterlesen