Schlagwort-Archive: Überschuldung

IPG-Journal: Naher Osten/Nordafrika (Tunesien) – Durchs Raster gefallen

IPG-Journal: Naher Osten/Nordafrika (Tunesien) - Durchs Raster gefallen
Tuchhändler in Tunis. Foto: ia

Auch Ländern mit mittlerem Einkommen droht durch die Kosten der Pandemie die hoffnungslose Überschuldung. Bei Hilfsmaßnahmen gehen sie leer aus: Nach fast zwei Jahren Pandemie sind ihre globalen wirtschaftlichen Folgeschäden noch immer nicht vollständig zu erfassen. Eines ist jedoch klar: Die wirtschafts- und finanzpolitischen Möglichkeiten, den negativen Folgen der Pandemie etwas entgegenzusetzen, sind weltweit höchst ungleich verteilt. Während die Länder der G20 bereits 2020 gigantische 24 Prozent ihrer Bruttoinlandsprodukte für die Unterstützung ihrer Wirtschaften mobilisieren konnten, haben die meisten Länder im Globalen Süden nicht einmal annähernd solche finanziellen Möglichkeiten. Insbesondere für viele Länder mit unterem und mittlerem Einkommen gibt es kaum einen staatlich gestaltbaren Ausweg aus der Krise. IPG-Journal: Naher Osten/Nordafrika (Tunesien) – Durchs Raster gefallen weiterlesen