Schlagwort-Archive: WCS

Enthüllt: New Yorker Naturschutzstiftung finanziert schwere Menschenrechtsverletzungen im Kongo – mit Zeugenvideo

Weite Teile des angestammten Bayaka-Landes in der Republik Kongo wurden ohne ihre Zustimmung von Holzfirmen und großen Naturschutzorganisationen übernommen. Recherchen von Survival International zeigen, dass die Wildlife Conservation Society (WCS) den Missbrauch und die Vertreibung von Bayaka-„Pygmäen“ und anderen Regenwald-Völkern in der Republik Kongo finanziert. Die WCS ist unter anderem die Muttergesellschaft des Bronx Zoos in New York. Enthüllt: New Yorker Naturschutzstiftung finanziert schwere Menschenrechtsverletzungen im Kongo – mit Zeugenvideo weiterlesen