Teranga – Willkommen, Senegal vom 10.-14. März 2010 bei der ITB in Berlin

Senegal gehört zu den am besten touristisch erschlossenen Ländern Westafrikas und bietet ideale Bedingungen für einen erlebnisreichen und doch entspannten Urlaub. Die unzähligen verschiedenen touristischen und kulturellen Attraktionen sowie das angenehme Klima lassen das Herz eines jeden Reisenden höher schlagen.

Bei der diesjährigen Tourismusmesse ITB können Sie sich ausgiebig über das Reiseland Senegal informieren. Besuchen Sie den Senegalstand 211 in Halle 4.1.

 

Kultururlaub im Senegal bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Senegal-Fluss
Gehen Sie im Rahmen einer exklusiven Flusskreuzfahrt an Bord der Bou el Mogdad und lassen Sie die grünen Ufer des Senegal-Flusses an sich vorüberziehen. Das bunte Treiben der farbenfroh gekleideten Frauen in den Häfen und Märkten, das Lachen der aufgeweckten Kinder, aber auch die Herzlichkeit der Fischer und Bewohner abgelegener traditioneller Dörfer werden Sie schnell in den Bann ziehen.

Senegalrundreise „Auf den Spuren der Kalebasse“
Bei dieser 2-wöchigen Rundreise mit ausgeprägtem ökologischem, kulturellem und solidarischem Charakter lernen Sie verschiedene Volksgruppen und ihre Nähe zum Symbol der afrikanischen Kultur, der Kalebasse (Flaschenkürbis), kennen.

Entdecken Sie verschiedene Regionen und Landschaften, feine Sandstrände, den Busch, Wälder, Flüsse und touristische Sehenswürdigkeiten. Kultureller Höhepunkt der Reise ist das Kalebassenfestival „Koom-Koom“ in Ziguinchor in der Casamance.
Begegnen Sie der afrikanischen Geschichte z.B. auf der ehemaligen Sklaveninsel Gorée. Erleben sie hautnah faszinierende Naturschauplätze wie den Rosa See und besichtigen Sie die 6 Nationalparks Senegals.

Weitere Infos auf: www.senegalreisen.jimdo.com