Togo: Pöbel lyncht Ivorer

SAMSUNG DIGITAL CAMERAEin ivorischer Staatsbürger, der versucht hatte, ein Moped zu stehlen, wurde vergangene Woche von den Bewohnern eines Viertels in der Hauptstadt Lomé gelyncht, berichtet unser Partner republicoftogo.com.

 

„Eine schmutzige und skandalöse Aggression in einem Rechtsstaat“, kommentierte die Regierung den Vorfall.

 

Der Sicherheitsminister und der Justizminister verurteilten am Samstag „auf das Schärfste diese Form der Gewalt, wo die Bevölkerung Vorschriften und Verfahren umgeht und derartige Verbrechen begeht“.

 

Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursachen der Tragödie zu ermitteln und die Verantwortlichen festzunehmen.

 

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein solcher Vorfall in Togo stattfindet. Manche Bewohner ignorieren die Polizei und werfen brennende Autoreifen auf angebliche Diebe. (Foto: ia)