Schlagwort-Archive: SOS MEDITERRANE

SOS MEDITERRANEE Deutschland kritisiert Vorschlag der EU-Kommission für einen neuen EU-Migrationspakt

„Wieder einmal drückt sich die EU davor, endlich ein umfassendes europäisches Seenotrettungsprogramm einzurichten, sagt Jana Ciernioch, politische Referentin bei SOS MEDITERRANEE Deutschland. „Eine Lösung für die humanitäre Katastrophe im zentralen Mittelmeer, wo allein im August laut IOM wieder 108 Menschen auf der Flucht gestorben sind, bietet dieser Migrationspakt nicht. Die Vorschläge bringen keine kurzfristige Hilfe für die Menschen, die weiterhin der Gewalt in den libyschen Lagern über die tödlichste Fluchtroute der Welt zu entkommen versuchen. Wie viele Tote im Mittelmeer braucht es noch, bis man in Brüssel begreift, dass es mit Abschreckung und Abschottung nicht funktioniert?“ SOS MEDITERRANEE Deutschland kritisiert Vorschlag der EU-Kommission für einen neuen EU-Migrationspakt weiterlesen

Nach Beschlagnahmung der Open Arms –  Aquarius ist das einzige verfügbare zivile Rettungsschiff im Mittelmeer

Nach der Beschlagnahmung des Rettungsschiffes von ProActiva Open Arms durch italienische Behörden in Pozzallo ist die Aquarius, die gemeinsam von SOS MEDITERRANEE und Ärzte ohne Grenzen betrieben wird, das derzeit einzig operierende Rettungsschiff vor der libyschen Küste. Hierdurch wurde die ohnehin schon unzureichende Verfügbarkeit von Rettungskapazitäten auf der tödlichsten Migrationsroute der Welt noch einmal verringert. Nach Beschlagnahmung der Open Arms –  Aquarius ist das einzige verfügbare zivile Rettungsschiff im Mittelmeer weiterlesen