Archiv der Kategorie: Kultur

Lesetipp/FAZ: Mauretanier Mohamedou Ould Slahi Houbeini: Früher bei Al-Qaida, jetzt Kurator beim African Book Festival Berlin

Lesetipp/FAZ: Mauretanier Mohamedou Ould Slahi Houbeini: Früher bei Al-Qaida, jetzt Kurator beim African Book Festival BerlinDas African Book Festival Berlin hat ein früheres Al-Qaida-Mitglied als Kurator berufen. Kann man den Opfern des Islamismus noch mehr ins Gesicht spucken? Lesetipp/FAZ: Mauretanier Mohamedou Ould Slahi Houbeini: Früher bei Al-Qaida, jetzt Kurator beim African Book Festival Berlin weiterlesen

Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm

Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm
Nike Art Centre, Lagos / facebook

Kreativität schafft Verbindungen: Geplant ist ein bilateraler Austausch – Künstler aus Lagos, Nigeria, kommen nach Hamburg und Hamburger Künstler werden in Lagos ausstellen und arbeiten. Es geht darum, neue Perspektiven zu gewinnen, sich gegenseitig zu inspirieren und die Herzen der Menschen zu öffnen. Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm weiterlesen

Lesetipp/welt.de: Am Horn von Afrika geht es auch um die Zukunft des Christentums

Lesetipp/welt.de: Am Horn von Afrika geht es auch um die Zukunft des ChristentumsDer Bürgerkrieg um die äthiopische Region Tigray geht zu Ende. Der Konflikt schwächt auch die Kräfte des Christentums gegenüber dem Islam. Am Horn von Afrika stehen die ältesten christlichen Reiche seit 1400 Jahren unter Druck. Einmal retteten nur westliche Feuerwaffen Äthiopien. Lesetipp/welt.de: Am Horn von Afrika geht es auch um die Zukunft des Christentums weiterlesen

Afrika-Buchtipp: Rainer Hackel: „Voodoo in Ghana – ein Reisetagebuch“

Afrika-Buchtipp: Rainer Hackel: „Voodoo in Ghana – ein Reisetagebuch“Europäische Missionare insbesondere der katholischen Kirche haben in Afrika mit großem Erfolg die Frohe Botschaft verkündigt. Dabei haben sie an der Überlegenheit des Christentums über den traditionellen Glauben der Afrikaner keinen Zweifel gelassen und den Voodoo-Kult als finsteren heidnischen Aberglauben verteufelt und bekämpft. Eine Strategie, die nicht folgenlos blieb, verinnerlichte doch ein Großteil der Afrikaner die Verachtung ihrer kulturellen Wurzeln durch die weißen Missionare und trat in christliche Kirchen ein, bei denen es sich oft um evangelikale Freikirchen handelte. Afrika-Buchtipp: Rainer Hackel: „Voodoo in Ghana – ein Reisetagebuch“ weiterlesen

Senegal: Vor hundert Jahren wird Sembène Ousmane geboren

Senegal: Vor hundert Jahren wird Sembène Ousmane geboren
Afrikas „Filmhauptstadt“ Ouagadougou / Burkina Faso hat ihm zu Ehren eine Statue im Stadtzentrum errichtet.

Geboren wurde der Senegalese Sembène Ousmane Anfang Januar 1923. Das genaue Datum ist nicht bekannt. Er war einer der bedeutendsten Schriftsteller und Filmemacher seiner Zeit. Im Zweiten Weltkrieg Soldat in der französischen Armee („Tirailleur Sénégalais“), später Arbeiter bei Citroën und im Hafen von Marseille.1956 veröffentlichte er seinen ersten Roman, „Der schwarze Hafenarbeiter“. Senegal: Vor hundert Jahren wird Sembène Ousmane geboren weiterlesen

Afrika-Radiotipp/NDR: Benin-Bronzen – Nachfahren von Sklaven kritisieren pauschale Rückgabe

Afrika-Radiotipp/NDR: Benin-Bronzen - Nachfahren von Sklaven kritisieren pauschale RückgabeIm Dezember hat Deutschland zahlreiche Benin-Bronzen, die infolge der Kolonialisierung als Beutekunst nach Europa kamen, an Nigeria zurückgegeben. Die „Restitution Study Group“ kritisiert die pauschale Rückgabe. Sie bezeichnet die Bronzen als „Blut-Metall“ und macht auf die Rolle des Königreich Benin im Sklavenhandel aufmerksam. Afrika-Radiotipp/NDR: Benin-Bronzen – Nachfahren von Sklaven kritisieren pauschale Rückgabe weiterlesen

Traumhaftes Buch: Das Erbe der Welt 2022/2023 – Alle Kultur- und Naturmonumente mit Anerkennung der UNESCO

Traumhaftes Buch: Das Erbe der Welt 2022/2023 - Alle Kultur- und Naturmonumente mit Anerkennung der UNESCOEine sehr persönliche Buchrezension … Vor lauter Begeisterung über dieses Glanzstück stelle ich stelle mal mein Fazit vornan: dieses Buch ist ebenso wertvoll wie die darin aufgeführten Kultur- und Naturmonumente! Traumhaftes Buch: Das Erbe der Welt 2022/2023 – Alle Kultur- und Naturmonumente mit Anerkennung der UNESCO weiterlesen