Archiv der Kategorie: Gesundheit

Covid-19: Afrika steht vor Sauerstoffknappheit

Neben dem schwierigen Zugang zu Impfstoffen in mehreren Ländern, herrscht in einigen afrikanischen Ländern auch ein Mangel an medizinischem Sauerstoff, während die Angst vor einer dritten Welle von Ansteckungen real ist. Eine Situation, die die Gesundheitsminister der Afrikanischen Union am letzten Wochenende zu einer dringlichen Videokonferenz veranlasste. „Die Versorgung mit Sauerstoff in öffentlichen Krankenhäusern reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken. Durch die zweite Welle ist die Nachfrage gestiegen. Immer mehr Menschen leiden an Covid-19 und brauchen Sauerstoff zum Überleben“, sagt Dr. Ibukun Tunde-Oni, Gesundheitsminister der DR Kongo, in einem Bericht der Agentur APA. Covid-19: Afrika steht vor Sauerstoffknappheit weiterlesen

Afrika: Ruanda will Covid-19-Impfstoffe produzieren

Ruanda, das mit internationalen Partnern am Import neuester wissenschaftlicher Technologie arbeitet, könnte Covid-19 mRNA-Impfstoffe produzieren – wie Pfizer und Moderna. Verwendet werden soll ein Fragment des genetischen Materials des Virus – oder Boten-RNA – um dem Körper beizubringen, wie er Covid-19 bekämpfen und Antikörper produzieren kann, um eine effektive Immunität aufzubauen, berichtet das Magazin magazine24.news. Afrika: Ruanda will Covid-19-Impfstoffe produzieren weiterlesen

Afrika: Fehlende Impfstoffe erhöhen das Risiko eines Wiederaufflammens von COVID-19

Die Durchimpfungsrate ist in Afrika niedriger als in jeder anderen Region der Welt
Die verzögerte Lieferung von COVID-19-Impfstoffdosen, die vom Serum Institute of India hergestellt wurden, nach Afrika sowie die langsame Einführung des Impfstoffs und das Auftreten neuer Varianten bedeuten, dass das Risiko einer neuen Infektionswelle in Afrika weiterhin hoch ist. Afrika: Fehlende Impfstoffe erhöhen das Risiko eines Wiederaufflammens von COVID-19 weiterlesen

Französische „Aviation Sans Frontières“ (Luftfahrt ohne Grenzen) sucht freiwillige Piloten für Einsätze in der Zentralafrikanischen Republik und der Demokratischen Republik Kongo

Aviation Sans Frontières hat einen dringenden Aufruf für Piloten für ihre Missionen in der Zentralafrikanischen Republik und der Demokratischen Republik Kongo gestartet. Dank seiner in Afrika stationierten Flugzeuge ist Aviation Sans Frontières in der Lage, humanitäres Personal zu transportieren, lebenswichtige Güter zu liefern und medizinische Notevakuierungen durchzuführen. Sie bietet Hunderten von NGOs und internationalen Organisationen logistische Unterstützung. Dazu gehören das WFP, Handicap International, Action Contre la Faim, ALIMA und das französische Rote Kreuz. Französische „Aviation Sans Frontières“ (Luftfahrt ohne Grenzen) sucht freiwillige Piloten für Einsätze in der Zentralafrikanischen Republik und der Demokratischen Republik Kongo weiterlesen

Patentschutzaussetzung für Covid-19-Impfstoffe: Wichtiges Zeichen für mehr Impfstoffgerechtigkeit u.a. in Indien und Südafrika

Es ist ein wichtiges Zeichen, dass sich die USA bei der Frage nach einer vorübergehenden Aussetzung des Patentschutzes für Covid-19-Impfstoffe bewegen. Die globale Impfstoffproduktion muss endlich Fahrt aufnehmen. Die COVAX-Allianz, die zur Unterstützung besonders armer Länder beim Impfen ins Leben gerufen worden ist, muss mehr Impfstoff und Gelder erhalten, um die gesamte Welt schnell mit Impfstoff zu versorgen. Patentschutzaussetzung für Covid-19-Impfstoffe: Wichtiges Zeichen für mehr Impfstoffgerechtigkeit u.a. in Indien und Südafrika weiterlesen

Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik Kongo offiziell beendet

Bild: NIAID

Der heutige 3. Mai 2021 markiert das Ende des 12. Ausbruchs der Ebola-Viruserkrankung in der Demokratischen Republik Kongo (DRC), nur drei Monate nachdem der erste Fall in Nord-Kivu gemeldet wurde. Der Ebola-Ausbruch, der im Februar erneut auftrat, kam neun Monate, nachdem ein anderer Ausbruch in derselben Provinz für beendet erklärt worden war. Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik Kongo offiziell beendet weiterlesen