Archiv der Kategorie: Umwelt

Ruhr-Universität Bochum entwickelt Instrument für Wassermanagement in Südafrika

© Alex Hu/pixabay

Das Wassermanagement ist eines der drängendsten Probleme Südafrikas. Ein Forschungsteam der Ruhr-Universität Bochum (RUB) um Prof. Dr. Harro Stolpe und Doktorand Justin Wiggett vom Lehrstuhl für Umwelttechnik und Ökologie im Bauwesen sowie Dr. Christian Jolk vom Zentrum für Umweltressourcenmanagement hat ein auf Geodaten basierendes Informationssystem (GIS) entwickelt, welches das Wasserressourcenmanagement rund um den 500 Kilometer langen Olifant-Fluss in Südafrika verbessern und unterstützen soll. Ruhr-Universität Bochum entwickelt Instrument für Wassermanagement in Südafrika weiterlesen

In Subsahara-Afrika fehlt mehr als der Hälfte der Bevölkerung noch immer der Zugang zu Strom – Solarenergie beschleunigt Elektrifizierung im Globalen Süden

Foto: Herbert Bieser/pixabay

770 Millionen Menschen weltweit ohne Zugang zu Strom – Vor allem Afrika und ländliche Gebiete betroffen – Dezentrale Solarsysteme ermöglichen kostengünstige und unkomplizierte Elektrifizierung – Erfolg hängt von passender Regulierung und erschwinglichen Finanzierungsmodellen ab. In Subsahara-Afrika fehlt mehr als der Hälfte der Bevölkerung noch immer der Zugang zu Strom – Solarenergie beschleunigt Elektrifizierung im Globalen Süden weiterlesen

Arte TV-Tipp / Spannende Doku: Die Höhlenkrokodile von Gabun

Mittwoch, 25. November um 02:45 – In der arte Mediathek bis 11.12.2020: Im Herzen der tropischen Regenwälder Zentralafrikas, mitten in Höhlen, lebt eine besondere Spezies: Stumpfkrokodile. Diese Tiere sind in vielerlei Hinsicht einzigartig. Sie sind deutlich kleiner als andere Krokodilarten, leben in dunklen Tunneln, haben einen breiten Schädel und – ihr wohl auffälligstes Merkmal – eine leuchtend orange gefärbte Haut. Arte TV-Tipp / Spannende Doku: Die Höhlenkrokodile von Gabun weiterlesen

Mit Entwicklungspolitik gegen den Klimawandel: „Europa muss seinen „Green Deal“ auf Afrika ausweiten“

Foto: Gerhard P./pixabay

Der Klimawandel ist eine der großen Überlebensfragen der Menschheit. Die globale Erwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen, kann allerdings nur gelingen, wenn die Industrieländer mit den Schwellen- und Entwicklungsländern zusammenarbeiten. Auf einem Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion diskutierten Politiker und Experten über die konkreten Herausforderungen. Mit Entwicklungspolitik gegen den Klimawandel: „Europa muss seinen „Green Deal“ auf Afrika ausweiten“ weiterlesen

Afrika-Kinotipp: The Great Green Wall – ab 24. Oktober im Kino

Es ist eines der ehrgeizigsten Klima-Projekte der Welt: Quer über den afrikanischen Kontinent wird ein 8.000 Kilometer langer Gürtel aus Bäumen gepflanzt, der die Ausbreitung der Wüste aufhalten und Millionen von Menschen Nahrung, Arbeitsplätze und eine Zukunft bringen soll. Entlang dieser noch lückenhaften grünen Mauer reist die malische Sängerin Inna Modja zu den Menschen im Senegal, in Mali, Nigeria und Äthiopien. Afrika-Kinotipp: The Great Green Wall – ab 24. Oktober im Kino weiterlesen

Afrika/Gabun: Elefanten hungern im Lopé-Nationalpark aufgrund des Klimawandels

Elefanten in einem gabunischen Nationalpark. Foto: WTM

Laut einer Studie gabunischer Wissenschaftler und Experten der Universität Stirling hungern Elefanten im gabunischen Lopé-Nationalpark aufgrund des Klimawandels. „Es ist alarmierend, dass der Klimawandel zu einer Hungersnot unter Waldelefanten führt und sie dazu zwingt, die Wälder zu verlassen, um sich Dörfern auf der Suche nach Nahrung zu nähern, was dazu führt, dass sie die Plantagen verwüsten“, bedauert den Minister für Wasser und Wälder, Lee White. Afrika/Gabun: Elefanten hungern im Lopé-Nationalpark aufgrund des Klimawandels weiterlesen

Wie fair ist die Energiewende in Afrika?

Formen der Energiewende in Afrika / Glocalpower.

Prognosen sagen eine Verdreifachung des Energiebedarfs afrikanischer Länder von 2015 bis 2030 voraus. Oft wird dabei auf die Chance hingewiesen, den Ausbau fossiler Energien zu vermeiden und direkt auf erneuerbare Energien zu setzen. Doch wie funktionieren die Energiewenden auf dem afrikanischen Kontinent und wie gerecht sind diese? Wie fair ist die Energiewende in Afrika? weiterlesen