Archiv der Kategorie: Allgemein

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 8: Kooperation statt Konflikt

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 8: Kooperation statt KonfliktAlgerische Opposition sucht gemeinsamen Präsidentschaftskandidaten: den algerischen Oppositionsparteien ist es bisher nicht gelungen, sich auf einen gemeinsamen Kandidaten zu einigen, der den amtierenden Präsidenten Abdelaziz Bouteflika bei den Wahlen am 18. April herausfordern soll. Am Mittwoch nahmen Vertreter der Gerechtigkeits- und Entwicklungsfront (MRN), der Gesellschaftsbewegung für Frieden (MSP) und kleinere Parteien sowie zwei ehemalige Premierminister an mehrstündigen Gesprächen teil.

DAS-Afrika-Pressespiegel KW 8: Kooperation statt Konflikt weiterlesen

Sierra Leone: Landnahme durch Palmöl-Firma SOCFIN beenden

Sierra Leone: Landnahme durch Palmöl-Firma SOCFIN beendenEinen Monat nach neuen gewaltsamen Vorfällen auf den SOCFIN-Plantagen in Sierra Leone, die zu brutaler Repression und dem Tod von zwei Personen führten, analysiert ein Bericht der Menschenrechtsorganisation FIAN  den Landkonflikt aus menschenrechtlicher Perspektive. Eine Koalition von sierra-leonischen und internationalen Organisationen fordert die Regierung von Sierra Leone sowie ihre internationalen Partner auf, LandrechtsverteidigerInnen zu schützen und die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen zu stoppen. Sierra Leone: Landnahme durch Palmöl-Firma SOCFIN beenden weiterlesen

LINKE: Bundesregierung bestätigt: libysche Behörden für Seenotrettung gar nicht erreichbar

LINKE: Bundesregierung bestätigt: libysche Behörden für Seenotrettung gar nicht erreichbar„Jede weitere Ausbildung der sogenannten ,Küstenwache‘ in Libyen geht am Problem vorbei und dient lediglich dazu, die Truppe als Türsteher der Europäischen Union aufzubauen. Laut dem Auswärtigen Amt sei den Besatzungen das Menschen- und Völkerrecht, die Seenotrettung und die Nutzung maritimer Kommunikationskanäle erklärt worden. Angewandt werden die Kenntnisse aber nicht, die Einsätze der Libyer verlaufen weiterhin unprofessionell, brutal und häufig tödlich. Die Zusammenarbeit mit dieser Truppe muss deshalb beendet werden“, fordert der europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko. LINKE: Bundesregierung bestätigt: libysche Behörden für Seenotrettung gar nicht erreichbar weiterlesen

Zentralafrikanische Republik: Untersuchung von Ärzte ohne Grenzen zeigt Versagen der UN-Friedensmission MINUSCA in Batangafo

Zentralafrikanische Republik: Untersuchung von Ärzte ohne Grenzen zeigt Versagen der UN-Friedensmission MINUSCA in BatangafoSeit sechs Jahren leiden die Menschen in der Zentralafrikanischen Republik an den anhaltenden gewaltsamen Auseinandersetzungen im Land. Welche schrecklichen Folgen diese für die Zivilbevölkerung haben, zeigt eine Untersuchung von Ärzte ohne Grenzen. Sie beschäftigt sich mit den gezielten Angriffen auf Zivilisten im November 2018 in der Stadt Batangafo im Norden des Landes und mit dem Versagen der dort eingesetzten UN-Friedenstruppen. Zentralafrikanische Republik: Untersuchung von Ärzte ohne Grenzen zeigt Versagen der UN-Friedensmission MINUSCA in Batangafo weiterlesen

Buchtipp: „Ein Elefant in meiner Küche“ – Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte …

Buchtipp: "Ein Elefant in meiner Küche" - Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte …Sie erinnern sich eventuell noch an die herzerweichende und tragische Geschichte des preisgekrönten Umweltschützers Lawrence Anthony, der mit „Der Elefantenflüsterer“ einen internationalen Bestseller verfasst hat. Und im März 2012 unerwartet an einem Herzinfarkt verstarb. Buchtipp: „Ein Elefant in meiner Küche“ – Wie ein Elefant in ihrer Küche das Leben von Françoise veränderte … weiterlesen

DAS Afrika-Pressespiegel KW 7: Neue Akteure, neue Akzente?

DAS Afrika-Pressespiegel KW 7: Neue Akteure, neue Akzente?Ägyptischer Präsident al-Sisi übernimmt Vorsitz der Afrikanischen Union: Bei dem diese Woche zu Ende gegangenen Gipfeltreffen der Afrikanischen Union hat der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi den Vorsitz der Staatengemeinschaft angetreten. Er übernimmt das einjährige Amt vom ruandischen Präsidenten Paul Kagame. Dieser hatte in seiner Amtszeit eine Reihe institutioneller Reformen eingeleitet, darunter Vereinbarungen zur Afrikanischen Freihandelszone CFTA und das AU-Protokoll zur Freizügigkeit auf dem Kontinent. DAS Afrika-Pressespiegel KW 7: Neue Akteure, neue Akzente? weiterlesen

IPG Journal / Afrika: Wahlen in Nigeria – Jetzt erst recht

IPG Journal / Afrika: Wahlen in Nigeria – Jetzt erst recht
The Official Portrait of the President of the Federal Republic of Nigeria, President Muhammadu Buhari taken by Bayo Omoboriowo.

Vor den Präsidentschaftswahlen in Nigeria verschärft sich die Sicherheitslage. Doch das Wählerinteresse ist immens. Der Wahlkampf vor den Präsidentschaftswahlen in Nigeria am 16. Februar hat nun seinen Höhepunkt erreicht. Laut Ansicht von Beobachtern ist dieser Urnengang für die Konsolidierung der Demokratie im bevölkerungsreichsten Land und der größten Volkswirtschaft Afrikas von entscheidender Bedeutung. Worum es geht, ist einfach erklärt: Der amtierende Präsident, Muhammadu Buhari von der APC (All Progressives Congress) tritt gegen den ehemaligen Vizepräsidenten Atiku Abubakar an, der der Demokratischen Volkspartei PDP angehört, also der größten Oppositionspartei. IPG Journal / Afrika: Wahlen in Nigeria – Jetzt erst recht weiterlesen

Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“

Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“Geschichten aus Ghana und die Läuterung eines Rassisten: Rainer Hackels Buch „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“ ist der mittlerweile fünfte Band des Autors mit Erzählungen aus Ghana – und auch die neuen Geschichten vermitteln den Leser/innen ein lebendiges Bild des Alltags in dem westafrikanischen Land. Buchtipp: Rainer Hackel: „Scherereien im Paradies – Geschichten aus Ghana“ weiterlesen