Archiv der Kategorie: Allgemein

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 32: Fortschritt und Rückschlag

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 32: Fortschritt und RückschlagFriedensabkommen zwischen Regierung und Rebellen im Südsudan unterzeichnet: am vergangenen Sonntag unterzeichneten der südsudanesische Präsident Salva Kiir und der Rebellenführer Riek Machar ein Friedensabkommen, das das Ende des Bürgerkriegs herbeiführen soll. Seit Juni besteht eine Waffenruhe in den fünf Jahre andauernden Kämpfen. Machar wurde zum Vizepräsidenten ernannt und wird an der Seite von Kiir innerhalb von drei Monaten eine Übergangsregierung bilden, die die Macht zwischen den Konfliktparteien drei Jahre lang teilen soll. DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 32: Fortschritt und Rückschlag weiterlesen

Keine EU-Kooperation mit dem Geheimdienst im Sudan!

Keine EU-Kooperation mit dem Geheimdienst im Sudan!„Wenn die Europäische Union zur Migrationsabwehr mit dem sudanesischen Geheimdienst zusammenarbeitet, ist dies angesichts der vielen Verfolgten unter Sudans Präsident Bashir katastrophal. Hier muss auch bezüglich der Bundespolizei und der GIZ für Klarheit gesorgt werden. Ich vermisse dazu ein eindeutiges Statement der Bundesregierung“, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko. Keine EU-Kooperation mit dem Geheimdienst im Sudan! weiterlesen

Die beliebtesten Rundreiseziele der Deutschen: Südafrika und Namibia ganz vorn

Die beliebtesten Rundreiseziele der Deutschen: Südafrika und Namibia ganz vornVon allen Urlaubsarten wächst das Online-Segment für Rundreisen in den letzten Jahren mit am schnellsten. Kein Wunder: Denn immer mehr Menschen sehnen sich nach einem abenteuerlichen Urlaub, bei dem sie das Reiseland auf eine authentische Art und Weise kennenlernen können. Doch wohin zieht es die deutschen Reiseabenteurer bei ihren Rundreisen am liebsten? Die beliebtesten Rundreiseziele der Deutschen: Südafrika und Namibia ganz vorn weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 31: Zweite Runde

DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 31: Zweite RundeEmmerson Mnangagwa als Präsident Simbabwes bestätigt: der simbabwische Staatschef Emmerson Mnangagwa wurde durch die Wahlen am Montag in seinem Amt bestätigt. Laut Bekanntgabe der Wahlkommission ZEC heute Nacht gewann er mit 50,8 % und liegt somit etwa 300.000 Stimmen vor seinem Kontrahenten Nelson Chamisa, Spitzenkandidat der Oppositionspartei Movement for Democratic Change (MDC). DAS-Afrika-Pressespiegel, KW 31: Zweite Runde weiterlesen

Illegaler Export von Elektroschrott nach Afrika: Deutsche Umwelthilfe fordert Umsetzung der Rücknahmepflicht durch Handelsunternehmen und mehr Zollkontrollen

Illegaler Export von Elektroschrott nach Afrika: Deutsche Umwelthilfe fordert Umsetzung der Rücknahmepflicht durch Handelsunternehmen und mehr ZollkontrollenHunderttausende Tonnen Elektroschrott landen jährlich im Restmüll oder vergiften die Umwelt in Afrika, weil Landes- und Bundespolitik Gesetze nicht durchsetzen – Boykott des Handels zur gesetzlichen Rücknahme von Elektrogeräten befördert den illegalen Export nach Afrika und dortige katastrophale Entsorgungspraktiken, wie der neue Film „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier“ aufdeckt – DUH fordert Vollzug des Elektrogesetzes durch die Bundesländer und eine Ausweitung der Zollkontrollen beim Geräteexport. Illegaler Export von Elektroschrott nach Afrika: Deutsche Umwelthilfe fordert Umsetzung der Rücknahmepflicht durch Handelsunternehmen und mehr Zollkontrollen weiterlesen

Karlheinz Böhm Preis 2018 für das „Operndorf Afrika“

Karlheinz Böhm Preis 2018 für das "Operndorf Afrika"
Aino Laberenz vom „Operndorf Afrika“ mit dem Karlheinz Böhm Preis 2018. V.l.n.r: Peter Renner, Dr. Martin Hintermayer, Christian Ude, Berhanu Negussie, Prof. Dr. h.c. Klaus-Dieter Lehmann, Dr. Sebastian Brandis, Till Nassif 

Mit dem Karlheinz Böhm Preis 2018 wurde am 21. Juli 2018 das „Operndorf Afrika“ ausgezeichnet. Den Preis nahm Aino Laberenz, die Witwe des verstorbenen Theaterregisseurs Christoph Schlingensief entgegen, der als Initiator und Visionär die Idee für das Operndorf in Burkina Faso hatte. Erster Preisträger des Karlheinz Böhm Preises war im Jahr 2016 der ehemalige Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler. Karlheinz Böhm Preis 2018 für das „Operndorf Afrika“ weiterlesen

DAS Afrika-Pressespiegel, KW 30: Hohe Ziele

DAS Afrika-Pressespiegel, KW 30: Hohe ZieleChinas Staatspräsident und Indiens Premierminister auf Afrikareise: Chinas Staatspräsident, Xi Jinping, sowie Indiens Premierminister, Narendra Modi, nutzen den 10. BRICS-Gipfel in Südafrika als Anlass für mehrere Staatsbesuche in Afrika. Für das chinesische Staatsoberhaupt ist es die erste Auslandsreise seit Beginn seiner zweiten Amtszeit, womit er die strategische Bedeutung des afrikanischen Kontinents für sein Land unterstreicht. DAS Afrika-Pressespiegel, KW 30: Hohe Ziele weiterlesen