Schlagwort-Archive: UN Menschenrechtsrat

15 neue Mitglieder in UN-Menschenrechtsrat gewählt – darunter Nigeria und Botswana

UN-Menschenrechtsrat gewinnt mit neuen Mitgliedstaaten nicht an Glaubwürdigkeit
Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UN) wird nach Auffassung der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) auch in den kommenden Jahren ein Glaubwürdigkeitsproblem haben. „Bei den Wahlen für seine Amtsperiode in den nächsten drei Jahren konnten sich am Dienstagabend in der UN-Vollversammlung in New York erneut zahlreiche Staaten durchsetzen, deren Menschenrechtsbilanz äußerst bedenklich ist: Indien, Indonesien, Nigeria, Botswana, Bangladesch, Paraguay, El Salvador, Albanien und Katar“, kritisierte der GfbV-Referent Ulrich Delius am Mittwoch in Göttingen. „Wie soll ein UN-Menschenrechtsrat ernst genommen werden, wenn neun der fünfzehn neuen Mitgliedstaaten selbst massiv Menschenrechte missachten?“
15 neue Mitglieder in UN-Menschenrechtsrat gewählt – darunter Nigeria und Botswana weiterlesen