Schlagwort-Archive: Menschenrechtsverletzungen

Sicherheitskooperation mit Ägypten fördert Menschenrechtsverletzungen

„Die Europäische Union und die Bundesregierung bauen die Sicherheitskooperation mit Ägypten weiter aus. Über das EU-Nachbarschaftsinstrument wird die Regierung beim Ausbau der Sicherheitsbehörden unterstützt. Dies spielt dem Regime bei den zahllos dokumentierten Menschenrechtsverletzungen in die Hände“, kritisiert der europapolitische Sprecher der Linksfraktion Andrej Hunko (Foto). Sicherheitskooperation mit Ägypten fördert Menschenrechtsverletzungen weiterlesen

Trotz Menschenrechtsverletzungen: BKA und Bundespolizei starten Polizeikooperation mit Ägypten

„Ägyptens Polizei zählt zu den repressivsten Behörden im Nahen Osten. Trotzdem wollen das Bundeskriminalamt und die Bundespolizei zukünftig eng zusammenarbeiten. Ich fordere das Bundesinnenministerium auf, die Anstrengungen sofort zu suspendieren“, kritisiert der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko angesichts einer entsprechenden Mitteilung. Trotz Menschenrechtsverletzungen: BKA und Bundespolizei starten Polizeikooperation mit Ägypten weiterlesen