Schlagwort-Archive: Trennung

Burkina Faso / Tolle Leistung: Erfolgreiche Trennung siamesischer Zwillinge in der Universitäts-Kinderklinik in Ouagadougou!

Die Zwillinge im OP. © Dr Francis Ouédraogo

Siamesische Zwillinge wurden vor zwei Wochen im Universitäts-Kinderkrankenhaus Charles de Gaulle (CHUP-CDG) durch das Team von Professor Albert Ouandaogo, Leiter der Abteilung für Kinderchirurgie, erfolgreich getrennt. Die aus Nouna stammenden siamesischen Zwillinge, wo ihre Eltern als Bauern leben, waren durch den Bauch und einen Teil des Brustkorbs miteinander verbunden. Sie wurden zunächst sechs Monate lang auf der Neugeborenenstation gepflegt, bis sie das nötige Gewicht und die Größe erreicht hatten, um die trennende Operation, in 7 Stunden von einem Team aus Chirurgen aus Burkina Faso und Mali sowie Ärzten in der Ausbildung zum DES (Diploma of Specialized Studies) in Chirurgie und Anästhesisten vorgenommen, durchzuführen. Burkina Faso / Tolle Leistung: Erfolgreiche Trennung siamesischer Zwillinge in der Universitäts-Kinderklinik in Ouagadougou! weiterlesen