Schlagwort-Archive: Nigeria

Afrika-Lesetipp/SRF.ch: Infrastruktur unter Druck in Nigeria – Kein Bargeld, kein Benzin, kein Strom

Afrika-Lesetipp/SRF.ch: Infrastruktur unter Druck in Nigeria - Kein Bargeld, kein Benzin, kein StromDie Zentralbank wollte per 1. Februar neue Banknoten einführen. Doch diese sind kaum erhältlich. Ebenso wenig das Benzin – und dies, obwohl Nigeria einer der grössten Erdölexporteure der Welt ist. Afrika-Lesetipp/SRF.ch: Infrastruktur unter Druck in Nigeria – Kein Bargeld, kein Benzin, kein Strom weiterlesen

Founders‘ Valley: DW-Afrika-Reihe startet vierte Staffel

Founders' Valley: DW-Afrika-Reihe startet vierte StaffelDie vierte Staffel der Erfolgsserie Founders‘ Valley präsentiert erstmals innovative Start-Ups aus Afrika, gedreht wurde in Ruanda, Nigeria und Ghana. Ab 13. Februar strahlt die DW die Serie auf Deutsch und Englisch aus. Founders‘ Valley ist ein Tandemprojekt der Wirtschafts- und Afrika-Redaktionen der DW, finanziert von der Agentur für Wirtschaft und Entwicklung. Founders‘ Valley: DW-Afrika-Reihe startet vierte Staffel weiterlesen

DAS-Afrika-Pressespiegel KW3: Zusagen gemacht

DAS-Afrika-Pressespiegel KW3: Zusagen gemachtNigerias Wahlkommission bestätigt Wahltermin trotz Gewalt: Am Dienstag bekräftigte der Leiter der Unabhängigen Nationalen Wahlkommission Nigerias (Independent National Electoral Commission, INEC) Mahmood Yakubu, dass die für den 25. Februar dieses Jahres angesetzten Wahlen wie geplant stattfinden werden. Zuvor hatte es am Sonntag einen erneuten Anschlag auf ein Büro der INEC im südöstlichen Bundesstaat Enugu gegeben, der bereits bestehende Zweifel an einer pünktlichen Durchführung der Wahl im nächsten Monat verstärkt hatte. DAS-Afrika-Pressespiegel KW3: Zusagen gemacht weiterlesen

Afrika-Lesetipp/Bild.de: Münchener Gastronomin kämpft um Hilfskoch aus Nigeria, der abgeschoben werden soll

Afrika-Lesetipp/Bild.de: Münchener Gastronomin kämpft um Hilfskoch aus Nigeria, der abgeschoben werden sollIntegriert und doch drohende Abschiebung? Wer soll diese Abschiebe-Politik noch verstehen? Ein Paradebeispiel dafür ist der Fall des Nigerianers Nelson Ukachi (24). Er kam 2017 nach Deutschland, sein Asylantrag wurde abgelehnt. Ukachis Klage beim Verwaltungsgericht München wurde im Juli 2022 abgewiesen, die Berufung beim Verwaltungsgerichtshof blieb erfolglos. Afrika-Lesetipp/Bild.de: Münchener Gastronomin kämpft um Hilfskoch aus Nigeria, der abgeschoben werden soll weiterlesen

Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm

Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm
Nike Art Centre, Lagos / facebook

Kreativität schafft Verbindungen: Geplant ist ein bilateraler Austausch – Künstler aus Lagos, Nigeria, kommen nach Hamburg und Hamburger Künstler werden in Lagos ausstellen und arbeiten. Es geht darum, neue Perspektiven zu gewinnen, sich gegenseitig zu inspirieren und die Herzen der Menschen zu öffnen. Das Lagos-Hamburg-Projekt: Ein Artists-in-Residency-Programm weiterlesen

Vor Nigeriareise: „Deutschland meint es ernst mit der Aufarbeitung seiner dunklen Kolonialgeschichte“ – A. Baerbock

Vor Nigeriareise: „Deutschland meint es ernst mit der Aufarbeitung seiner dunklen Kolonialgeschichte“ – A. Baerbock„Heute gehen wir einen Schritt, der längst überfällig war: Wir bringen zwanzig Benin Bronzen aus deutschen Museen dorthin zurück, wo sie hingehören, in ihre Heimat. Das wird nicht alle Wunden der Vergangenheit heilen. Aber gemeinsam mit den Bundesländern, Städten und Museen zeigen wir, dass Deutschland es ernst meint mit der Aufarbeitung seiner dunklen Kolonialgeschichte. Auch in dem wir den betroffenen Ländern einen Teil ihrer Geschichte zurückgeben und so ermöglichen, dass Schulkinder, Wissenschaftlerinnen und die breite Bevölkerung diese geraubten Kunstschätze endlich im eigenen Land erfahren können und nicht mehr nur aus der Ferne, in Büchern und dem Internet. Vor Nigeriareise: „Deutschland meint es ernst mit der Aufarbeitung seiner dunklen Kolonialgeschichte“ – A. Baerbock weiterlesen