Schlagwort-Archive: Unruhen

Burundi: Schulen nach Unruhen wieder eröffnet - Bewaffneter Schutz für Kinder eine Woche vor den Wahlen

Burundi: Schulen nach Unruhen wieder eröffnet – Bewaffneter Schutz für Kinder eine Woche vor den Wahlen

Nach den schweren Unruhen im Zuge der Präsidentschaftswahlen sind die Schulen in Burundis Hauptstadt Bujumbura ab heute wieder geöffnet. Trotz weiterhin angespannter Sicherheitslage bemüht sich die Regierung eine Woche vor den umstrittenen Wahlen damit um die Rückkehr zur Normalität. Auch die Schulen der SOS-Kinderdörfer müssen nach dem Regierungsbeschluss wieder den Betrieb aufnehmen. Burundi: Schulen nach Unruhen wieder eröffnet – Bewaffneter Schutz für Kinder eine Woche vor den Wahlen weiterlesen

Unruhen in Kinshasa nach Protesten gegen ein neues Wahlgesetz - Angst vor weiterer Eskalation

Unruhen in Kinshasa nach Protesten gegen ein neues Wahlgesetz – Angst vor weiterer Eskalation

Das Auslandsbüro Demokratische Republik Kongo der Konrad Adenauer Stiftung hat einen sehr guten Situationsbericht aus der DR Kongo veröffentlicht: Seit Montag ist die kongolesische Hauptstadt Kinshasa von heftigen Unruhen betroffen. Betroffen sind vor allem der Campus der staatlichen Universität UNI-KIN sowie das Zentrum der Hauptstadt. Dort kommt es zu Zerstörungen von Polizeistationen, Geschäfte werden geplündert und Straßensperren sind errichtet. Das öffentliche Leben steht still, Büros und Geschäfte sind geschlossen. Die Stimmung in der Bevölkerung ist höchst angespannt und viele haben Angst vor weiteren Eskalationen. Unruhen in Kinshasa nach Protesten gegen ein neues Wahlgesetz – Angst vor weiterer Eskalation weiterlesen