Schlagwort-Archive: ECCAS

Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft CEEAC: DR Kongos Präsident Tshisekedi tritt Nachfolge von Sassou N’Guesso an

Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft CEEAC: DR Kongos Präsident Tshisekedi tritt Nachfolge von Sassou N'Guesso an
Sitz der CEEAC in Libreville / Gabun. © ia

Präsident Felix Tshisekedi (DR Kongo) übernahm am Mittwoch die Führung der Wirtschaftsgemeinschaft Zentralafrikanischer Staaten (CEEAC), der die Demokratische Republik Kongo, Angola, Burundi, Kamerun, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Äquatorialguinea, Ruanda, Sao Tome & Principe und Tschad angehören. Die Präsidenten Gabuns, Burundis, Kameruns, Ruandas und des Tschad waren bei diesem 20. Gipfel jedoch nicht anwesend. Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft CEEAC: DR Kongos Präsident Tshisekedi tritt Nachfolge von Sassou N’Guesso an weiterlesen

Zentralafrika: ECCAS hält zum Tschad, fordert aber Wahlen nach Übergangszeit

Zentralafrika: ECCAS hält zum Tschad, fordert aber Wahlen nach Übergangszeit
©Amanda Lucidon / White House

Auf einem außerordentlichen Gipfeltreffen in Brazzaville am 4. Juni haben die Staats- und Regierungschefs der Wirtschaftsgemeinschaft Zentralafrikanischer Staaten (ECCAS) ihre Unterstützung für den im Tschad stattfindenden Übergang zugesagt. Die ECCAS-Führer bekräftigten das Prinzip der Ablehnung der Machtergreifung durch nicht-demokratische Mittel, betonten aber den außergewöhnlichen Fall des Tschad, dessen Staatschef Idriss Déby Itno bei einem Angriff durch feindliche, von außen gesteuerte Kräfte getötet wurde. Zentralafrika: ECCAS hält zum Tschad, fordert aber Wahlen nach Übergangszeit weiterlesen