Schlagwort-Archive: Zoll

Passagierin aus Ghana wollte gehäutetes und gebratenes Pangolin als Delikatesse einführen

Passagierin aus Ghana wollte gehäutetes und gebratenes Pangolin als Delikatesse einführen
Foto: Hauptzollamt Düsseldorf

Ein Schuppentier, ein sogenanntes Pangolin, fanden Beamte des Flughafenzolls Düsseldorf bei einer Reisenden aus Ghana. Auf einem Flug aus Ghana über die Niederlande am 12.01.2022 kontrollierten sie eine alleinreisende Person. Die 42-jährige, in Mönchengladbach wohnende Ghanaerin, führte drei Koffer mit sich, von denen einer ausschließlich für Lebensmittel reserviert war. Neben Fisch und Gemüse, die einfuhrrechtlich als unbedenklich galten, stießen die Zöllner jedoch auch auf eine gut verpackte Plastiktüte. Darin eingepackt, das gehäutete und zubereitete Schuppentier. Passagierin aus Ghana wollte gehäutetes und gebratenes Pangolin als Delikatesse einführen weiterlesen

Achtung Artenschutz: Vorsicht bei Mitbringseln aus Afrika!

Achtung Artenschutz: Vorsicht bei Mitbringseln aus Afrika!
Riesenmuschel

Zoll am BER verhindert die illegale Einfuhr von Riesenmuscheln aus Afrika – Verstoß gegen Vorschriften zum Artenschutz: Es war kein alltäglicher Fund, den die Beamtinnen und Beamten des Hauptzollamts Potsdam bei der Kontrolle des Reisegepäcks einer aus dem Kenia-Urlaub zurückkommenden Familie am BER entdeckt haben: Zwei Schalen der großen Riesenmuschel (wissenschaftlichen Bezeichnung „Tridacna gigas“) mit einem Gesamtgewicht von mehr als 30 KG befanden sich in zwei der mitgeführten Gepäckstücke. Achtung Artenschutz: Vorsicht bei Mitbringseln aus Afrika! weiterlesen